Artikel zum Sonntag, 18.8.2019: Grenzschutzfragen & mehr

[…] Weil es sich bei dem mutmaßlichen Mörder …

Mehr

NICHT sagen, was ist!

Massaker in den USA sind Primetime-Themen …

… in Deutschland.

Mehr

Noch ein Einzelfall: Deutschland ist schön – Achtung: Artikel erst ab 18 Jahre geeignet

Die Mordtat von Frankfurt

… ist medial noch nicht verdaut, da tut sich ein erneuter Abgrund auf.

Diesmal in Stuttgart:

Nach der tödlichen Stichattacke …

Grün-kursives Zitat & kompletten Bericht lesen: Hier klicken

… mitten auf einer Straße in Stuttgart geht die Polizei von persönlichen Beweggründen für die Bluttat aus. Der mutmaßliche Täter habe bis vor kurzem bei dem Opfer gewohnt, teilten die Ermittler am Donnerstag mit. Vor dem Angriff hätten die beiden Männer Streit gehabt.

Der 28-Jährige hat den 36-jährigen Deutschen offenbar mit einen Schwert erstochen. Dies berichteten Zeugen, die “Bild“-Zeitung zeigte auf ihrer Website zudem Fotoaufnahmen von der Waffe. Ein Polizeisprecher bezeichnete die Tat als „außergewöhnlich und entsetzlich“.

Die Polizei erklärte, es handele sich beim Tatverdächtigen um einen syrischen Staatsbürger, der seit 2015 in Deutschland gelebt habe. Die „Stuttgarter Zeitung“ berichtet derweil, es gebe Zweifel an der Staatsangehöriggkeit. Der Mann könnte demnach unter falscher Identität gelebt haben. Gegenüber WELT erklärte ein Polizeisprecher am Vormittag, ob der Mann tatsächlich Syrer sei, sei noch Gegenstand einer Überprüfung. Wie die „Bild“-Zeitung am Freitag berichtet, könnte es sich bei dem Tatverdächtigen auch um einen Palästinenser handeln, der eine falsche Identität angenommen hat. […]

Na denn …

________________________________

[/read]

Offensichtlich hat der Düsseldorfer OB „Besuch“ bekommen:

Oder wie ist der Wandel der Beurteilung …

… der Vorkommnisse im Düsseldorfer Rheinbad zu erklären?

Mehr

So geht das!

Die deutsche Grenze ist offen wie ein Scheunentor.
Mehr

Deutschland – ich liebe es – aktuell: Saarlouis

Grün-kursives Zitat & kompletten Artikel lesen: Hier klicken

Ja, so ist das wohl, wenn die Utopie …

Mehr

Vorsicht rechtsextrem #10: Ist Vermüllung typisch deutsch!?

Ich schätze die Meinung und die Berichte …

Mehr

Deutschland heute: Einige Beispiele

  1. Köln

Grün-kursives Zitat & kompletten Bericht lesen: Hier klicken

Die Festnahme eines wegen eines Verkehrsverstoßes aufgefallenen 28-Jährigen führte am Samstagabend in Köln zu einem Großeinsatz der Polizei. Fast 30 junge Männer aus einer nahe gelegenen Shisha-Bar hätten sich mit dem Verdächtigen solidarisiert und sich „höchst aggressiv den Beamten genähert“, berichtete die Polizei am Sonntag. Die Polizisten mussten Verstärkung herbeirufen. Am Ende waren über ein Dutzend Streifenwagen im Einsatz. […] 

2. Seevetal/Niedersachsen

Grün-kursives Zitat & kompletten Bericht lesen: Hier klicken

Maschen – Großeinsatz der Polizei in Maschen in der Gemeinde Seevetal (Landkreis Harburg): Dort ist am späten Samstagabend ein Streit zwischen zwei Großfamilien völlig eskaliert. Männer gingen mit Messern, Schlagstöcken und Baseballschlägern aufeinander los, es gab mindestens drei Verletzte. Die Polizei rückte mit diversen Streifenwagen an, ermittelt wegen versuchten Totschlags! Auch Hamburger Kräfte waren zur Unterstützung vor Ort. Am Sonntagmorgen kam es sogar zu einem SEK-Einsatz.

Gegen 23.30 Uhr war der Streit in Maschen südlich von Hamburg in offene Gewalt umgeschlagen. Vier Männer einer polizeibekannten Großfamilie fuhren in der Eichenallee laut Polizei in einem Wagen vor und griffen Mitglieder einer verfeindeten Familie an. Bei der schweren Auseinandersetzung wurden auch Waffen eingesetzt. […]

3. Politikversagen. net lesen

Auf Button klicken

________________________

 

Aktuell: Hans-Georg Maaßen zeigt Kante

Ursprünglich habe ich den Bericht mit dem Artikel der NZZ …
Mehr