Dr. Curio aktuell: Befragung Seehofer / Kommentierung Anne Will / Moria / Extremismus

  1. Dr. Curio befragt Innenminister Seehofer im Bundestag

2. Dr. Curio kommentiert Anne-Will-Sendung zum Brand in Moria mit Annalena Baerbock und Manfred Weber

Die komplette Sendung „Anne Will“ vom 13.9.2020: Hier klicken

3. Dr. Curio im Bundestag zum Thema Extremismus und Moria
Moria

Gesamte Debatte: Hier klicken

__________________

Extremismus

Gesamte Debatte: Hier klicken

___________________

In eigener Sache: Warum ich die Wahl der AfD empfehle

Eine Leser der Kolumne „Woher kommt der Strom?“ …

… auf der Achse des Guten hat entdeckt, dass ich auf meinem Politikblog MEDIAGNOSE, direkt zur Wahl der AfD aufrufe. Darüber ist er so entsetzt, dass er MEDIAGNOSE in keinem Fall weiter empfehlen möchte. Als Begründung bringt erzwei Zitate, die belegen sollen, dass die AfD im Prinzip gegen den Rechtsstaat und für einen völkischen Führerstataat  sei. Natürlich könne sie das nicht offen zugeben, denn dann würde sie direkt verboten. Da denke ich, der Mann hängt einer Verschwörungstheorie (Im Dunklen wird von der AfD heimlich der Umsturz des politischen Systems der BRD geplant) nach.

Mehr

Bundestag, 17.9.2020: Debatte zum Antrag der FDP „Epidemische Lage von nationaler Tragweite* beenden“

Nach der Anhörung vom 9.9.2020 im Bundestag

… war es nur noch eine Frage der Fraktionsdisziplin bei CDU/CSU und SPD, ob der Antrag abgelehnt wurde. Sie hielt. Das Ermächtigungsgesetz hat weiter Bestand. Sachliche Faktoren spielten keine Rolle, wie der folgende Ausschnitt aus dem Parlamentsprotokoll belegt:

Mehr

Der pure Rechtsextremist*: Björn Höcke im Interview des MDR

Experten weltweit treibt die Frage um,

Mehr

Dr. Thilo Sarrazin zum Parteiausschluss und weiteren Vorgehen

Seit Kurzem bin ich nicht mehr Mitglied der SPD.
Quelle grün-kursives Zitat: Hier klicken

Die Bundesschiedskommission der Partei gab dem Antrag des Parteivorstandes, mich auszuschließen, endgültig statt. Meine Mitgliedschaft währte 47 Jahre. Davon verliefen die ersten 36 Jahre unauffällig. Ich war immer ein einfaches Mitglied ohne Parteifunktionen und parlamentarische Mandate. Meine Berufslaufbahn vollzog sich als Ministerialbeamter, als Geschäftsführer und Vorstand staatlicher Unternehmen, und gegen das Ende hin als Finanzsenator in Berlin und Vorstand bei der Deutschen Bundesbank.

Mehr

Annalena Baerbock macht sich ehrlich

Im Sommerinterview des ZDF ( Komplett: Hier klicken) bringt …

Annalena Baerbock

… (mindestens) zwei ehrliche Aussagen, die hervorgehoben werden müssen:

Mehr

Tichy zu Scholz – ´… der braucht keine Feinde!`

Er soll als der große Star der SPD Wähler …

Mehr

Knapp eine halbe Stunde: Dietmar Bartsch – Die Linke im Dlf-Interview

Die SPD-Spitze schließt eine Koalition mit der Linkspartei …
Mehr

Trulli* Scholz – Kanzlerkandidat der SPD

Das wird nichts.

Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Meine Meinung!**

Mehr

Rücktritt ist fällig: Markus Söder

Wer sich als großer Macher – z. B. wie MP Söder –  profiliert, möchte sich für größere Aufgaben empfehlen. Oder zumindest eine Menge Einfluss gewinnen.

Geht das dann schief –

Und es ist schiefgegangen!*

– dann sollte der „große Macher Söder“ bitteschön auch die Konsequenzen ziehen und zurücktreten. 

Mehr