Toni Hofreiter geht die ´Pupe`

Toni Hofreiter, ein Verfechter der Energiewende, …

… koste sie den Stromkunden und Steuerzahler, was es wolle, ist extrem besorgt. Das belegt das Interview des Dlf (Sarah Zerback) vom 15.11.2019, welches kurz vor der Bundestagsdebatte über das Klimaschutzpaket geführt wurde.

Mehr

E-VW: Schießt sich Volkswagen selber ab?

[…] Der Konzern muß mit dem Volks-Elektrowagen …

Mehr

Bundestag, 8.11.2019: CO2-Bepreisung für fossile Brennstoffe

Karsten Hilse (AfD) in der Debatte:

Die komplette Debatte mit allen Redner und Dokumenten: Hier klicken

____________________________________

Grüne: Hamburg soll das „Labor zur Welt“ werden

Einen Labor-Vorgeschmack liefert seit Jahrzehnten die …

Mehr

Neues vom Joe: Schadet er Deutschland?

[…] Weil er von Medien und Öffentlichkeit …

Mehr

Retro NZZ Februar 2019: Die Selbstzerstörung Deutschlands

Das „Westfernsehen“, die NZZ kommentierte:

Freude an Selbstzerstörung …

Mehr

Dr. Markus Krall in Hannover

Dr. Markus Krall referierte als Gast …

Mehr

Das Umweltbundesamt: Was tun mit den alten Windrädern?

Nächste Hiobsbotschaft für die deutsche Windkraft:

Mehr

„Wir stellen mit massiven Subventionen Windräder auf, aber niemand hat sich Gedanken darüber gemacht, was danach mit den Anlagen passiert; dass die eingesetzten Mittel zum Beispiel auch recyclingfähig sein müssen“, erklärte damals Remondis-Geschäftsführer Herwart Wilms. Insbesondere bei den mit Glas- und Kohlenstofffasern verstärkten Kunststoffen für die Rotorblätter sei „unter vernünftigen ökonomischen Bedingungen eine Aufbereitung kaum zu schaffen“.

________________________

Die Pressemitteilung des UBA: Hier klicken

________________________