Grundlagen des Totalitarismus: ´Innere Disposition` – Gut sichtbar bei einer taz-Mitarbeiter_in

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Die Obdachlosen, die Juden, die Schwulen [Polizisten / Einschub MEDIAGNOSE] – immer dann, wenn Menschen aufgrund eines oft einzigen gemeinsamen Merkmals in Gruppen eingeteilt und diese abgewertet und ausgegrenzt werden, spricht man von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.  

Quelle: Hier klicken

Mehr

Das freie Deutschland wurde bereits abgeschafft:

Parteien, Instituten, Menschen, …

… die womöglich ´nicht auf Linie` sind, wird immer weiter die Möglichkeit genommen, sich öffentlich und frei zu äußern. Veranstalter werden von den Guten, den Antifanten (SAlinksherum) unter Druck gesetzt. Garantiert:

Mehr

Artikel zum Sonntag, 29.12.2019: Maaßen bei Lanz

Es war der denkwürdigste Talk im …

… öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Jahr 2019:

Dr. Hans- Georg Maaßen war am 17.12.2019 bei Markus Lanz (ZDF) zu Gast.

Ein Aspekt bereits belegt die verquere Dümmlichkeit  gutgedanklicher Medien:

Mehr

Robert Habeck – Analyse eines Kommentars, …

… den er für die NZZ verfasst hat: 

Mehr

 

Meilenstein: Was ist das denn?

Mut, Vernunft und Klarheit!

Prof. Dr. Ulrike Ackermann ist Freiheitsforscherin.

Mehr

Artikel zum Sonntag, 14.7.2019: Dr. Thilo Sarrazin – Das Schaudern

Sehr hellsichtig!

Mehr

 

Kinderfrei

Die Gymnasiallehrerin Verena Brunschweiger will Kohle machen.

Verena, ich helfe Dir!

Mehr

Sahra Wagenknecht steht nicht mehr auf

Sahra Wagenknecht ist 49 Jahre alt.

Mehr

Islam: Die Analyse einer Kritik an Sarrazins „Feindliche Übernahme“

Am 28. September 2018 führte der Deutschlandfunk …

Mehr