Corona 17.11.2020: Offener Brief an die Aachener Nachrichten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Schmierenjournalismus – Quelle: Hier klicken

… bitte unterlassen Sie doch die diskreditierende Berichterstattung (Bild rechts) über die Menschen, die ihre Grundrechte auf Versammlungs- und Meinungsfreiheit wahrnehmen.

350 Demos allein in NRW mit jeweils 100 Teilnehmer – es sind sicher mehr –  wären 35.000 Menschen, die garantiert nicht aus irgendwelchen rechtsextremen, staatsumstürzlerischen Gründen auf die Straße gehen. Im Gegenteil.

Diese Menschen demonstrieren gegen den Umbau des Rechtsstaats in eine

Hygienediktatur

Mehr

Aktuelles Corona-Ermächtigungsgesetz: Mangelhaft!

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages …

Mehr

Meilensteine zum Sonntag, 15.11.2020: Der arte-Corona-Bericht vom 10.11.2020 & Mehr

Es geschehen noch Zeichen und Wunder:

Mehr

Morgen, 14.11.2020: Querdenker-Versammlung in Aachen

Kundgebung am Eurogress, Samstag,  um 15:00 Uhr

Und natürlich regt sich Michael Klarmann, der Rechtsextremismusexperte der Aachener Nachrichten auf: Ja, die Martinzüge fallen aus. Aber die Querdenker, diese Nazis …

Mehr

Söder aktuell: Der Mann hat – mit Verlaub – einen Knall, …

… oder, wie man in Aachen sagt, …

… einen ´Rappel`.

Mehr

Leipzig: Querdenker werden diskreditiert – Wieder mal & Immer schlimmer!

Trotzdem:  Es werden immer mehr!

Wie am 8.11.2020 in Leipzig. Diverse Videos: Hier klicken

Der Leipzigs OB im Dlf am 10.11.2020 differenziert zwischen der Querdenkerdemo, die nach seiner Meinung gleichwohl rechtsextrem belastet ist, und der Antifa in Connewitz:

_______________

Mehr

Die Regierung fährt Deutschland vor die Wand und …

… Redner Brandner (AfD) soll sich mäßigen.

Eine Farce

Mehr

Regierung „kauft“ Medien, äääh … Meinung!

Es gehe darum …

Mehr

Hans-Christoph Berndt – Der neue ´Führer` ist da

Mit Fundamentalopposition will Brandenburgs …

Foto mit angedeutetem Führergruß: Grün-kursives Zitat & kompletten Kommentar lesen: Hier klicken

… neuer AfD-Fraktionsvorsitzender Hans-Christoph Berndt das Land verändern, kommentiert Christoph Richter. Und zwar in Richtung eines autoritären, antiliberalen Staats. Mit Berndts Wahl habe sich die AfD in Brandenburg weiter radikalisiert.

Rechts, rechter, rechtsextrem – so in etwa kann man die Programmatik der Brandenburger AfD beschreiben. Die Wahl des neuen Fraktionsvorsitzenden Hans-Christoph Berndt ist dafür ein Beleg.

Mehr

Thomas Wüppesahl, Kriminalbeamter: Was ist los in Deutschland?

Investieren Sie die Zeit (1:20 Stunde) …

… und schauen Sie sich das Interview mit dem Vorsitzenden der kritischen Polizisten an:

Mehr