Illegale Wiedereinreise

Das Erstaunen bei den Etablierten war groß, …

… als Clanchef Miri, der aufwendig per Lear-Jet (Kosten Zig-tausend €) in seine Heimat abgeschoben worden war, plötzlich wieder in Bremen auflief und Asyl beantragte.

Mehr

Artikel zum Sonntag, 10.11.2019: Radikale Klimapolitik – Wohin kann die führen?

Hamburgs Grüne wollen die Metropole …

Mehr

Direkt aus dem Leben: Rüdiger Lucassen (AfD)

_______________________

Nicht nur Lucke, de Maizière sind betroffen. Auch und gerade AfD-Politiker werden bedroht und daran gehindert zu reden. Häuser, Autos und sonstiges werden beschmiert, beschädigt, abgefackelt.

Deutschland heute!

_______________________

Pfeiffe(r) rettet die Menschheit

Ist ja klar, es geht immer um das Maximum. Heute

Die Menschheit

Christian Pfeiffer will sie – mindestens die Menschheit – retten.

Ansatz: Die Männer. Na denn.

Mehr

Skandal in Hamburg an der Uni: Der Polit-Mob herrscht!

Prof. Bernd Lucke wird daran gehindert, …

… seine Vorlesung zu halten. Die Uni macht nix:

Mehr

Limburg: War es ein Terroranschlag?

Es ist ein Syrer!

Mehr

EKD macht Seenotrettung

Es war bereits lange angedacht.

Mehr

Hartz 4: Drei von 4 Syrern beziehen Stütze

Ich sage es mal so:

Irgendwie war das ganz, ganz vielen Leuten klar. Aber natürlich war das rechts, rassistisch, fremdenfeindlich und Nazi:

 

Von einer Million zugewanderten Kulturfremden sind vielleicht nach einer gewissen Anlaufzeit 200.000 Menschen in die bundesdeutsche Arbeitswelt einzugliedern. Einige bestimmt auch in richtig anspruchsvolle Berufe. Die große Mehrzahl der größtenteils illegal zugewanderten Menschen werden dem deutschen Bürger hingegen auf der Tasche liegen. Dauerhaft. 

Grün-kursive Zitate & kompletten Artikel lesen: Hier klicken

Mehr als 60 Prozent der Hartz-IV-Empfänger sind Deutsche. Syrer stellen mit zehn Prozent die zweitgrößte Gruppe. Deren Arbeitslosenquote ist hoch, belegt nun eine Statistik – und drei Viertel der Menschen benötigen Grundsicherung.

Ich würde mal gerne wissen, wie viele der ´deutschen 60%` lediglich einen deutschen Pass haben. Das ist ein großes Geheimnis.  40 % der Arbeitslosen in Deutschland sind Ausländer. Damit sind sie in Sachen Arbeitslosigkeit reichlich überrepräsentiert. Ihr Anteil an der Bevölkerung liegt bei bei gut 12 %: Hier klicken 

Rund drei Viertel der in Deutschland ansässigen Syrer im erwerbsfähigen Alter leben ganz oder teilweise von Hartz IV. Wie aus Statistiken der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervorgeht, waren es zuletzt 74,9 Prozent. Die Arbeitslosenquote für syrische Staatsbürger lag demnach im Juni dieses Jahres bei 44,2 Prozent, Tendenz leicht sinkend. Ein Jahr zuvor waren es noch 49,6 Prozent. […]

Was m. E. noch ´extrem beruhigend` ist: 

[…] Nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) ist das Bildungsniveau der Flüchtlinge aus Syrien höher als bei Flüchtlingen aus Herkunftsländern wie Afghanistan, Eritrea oder Somalia. […]

Die Zukunft Deutschlands ist gesichert.

__________________________

[/read]