Mainzer Sicherheitsgespräch: Respekt vor dem Rechtsstaat?

Am 23.2.2016 veranstaltete die CDU Rheinland-Pfalz in Mainz eine Tagung zum obigen Thema. Hochkarätige Gäste waren geladen. Zunächst gab jeder Teilnehmer ein kurzes Statement zur Thematik ab. Dann wurde unter souveräner Leitung von Prof. Dr. Andreas Rödder, Mitglied im Kompetenzteam von Julia Klöckner, auf dem Podium diskutiert.

Syrien, Russland und der Westen

Die WELT am SONNTAG bringt am 14.2.2016 einen Artikel mit der Überschrift „Russische Chuzpe“. Zur Erinnerung: Baschar-al-Assad hat seit seiner Machtübernahme im Jahr 2000 Syrien zu einem prosperierenden, säkularen gleichwohl autoritären Staat ausgebaut. Die verschiedenen Volksgruppen und vor allem die verschiedenen Religionen leben bis zum so genannten Arabischen Frühling friedlich nebeneinander. Dann gibt es Demonstrationen … „Syrien, Russland und der Westen“ weiterlesen

Ursachenbekämpfung

Als Allheilmittel wird „Ursachenbekämpfung“ gegen Elend, Terror und Flucht ausgemacht. Genauso könnte man sagen, die Welt müsse halt besser werden, dann gäbe es keine Flüchtenden. Wie viel Naivität steckt hinter dem allen? Oder ist es der blanke Zynismus? In Afghanistan gibt es doch bestimmt ein paar „sichere Gegenden“. Deshalb will unser Innenminister die Schutzsuchenden dorthin … „Ursachenbekämpfung“ weiterlesen

Essays

Unregelmäßig veröffentlicht der Betreiber des MEDIAGNOSE-Politblogs Essays zu wichtigen Fragen des Zeitgeschehens. Bisher erschienen: Corona: Krankheit gehört zum Leben 25.4.2020 Corona: Die gesinnungsethische Büchse des Zeitgeists 4.4.2020 MEDIAGNOSE – Meinungsbildung und Medienkritik im digitalen Zeitalter 3.12.2017 Das Märchen von der Lufverschmutzung in deutschen Städten durch NO2 25.8.2017 Geschichtsklitterung par excellence 30.9.2017 Krippenerziehung: Es ist ein … „Essays“ weiterlesen