Artikel zum Sonntag 12.8.2018: Schwacher, tendenziöser Journalismus #2

#1: Hier klicken 2. Der Grüne und der Deutschlandfunk Es ist immer schön, über andere zu reden. Vor allem, wenn diese sich nicht wehren können, wenn man sich im Bereich der Spekulation bewegt. Und rhetorisch beschlagen ist. Ein Paradebeispiel bietet der Deutschlandfunk mit dem Interview zum Thema „Verfassungschutzpräsident und die AfD“ Herr Maaßen hat die … „Artikel zum Sonntag 12.8.2018: Schwacher, tendenziöser Journalismus #2“ weiterlesen

Wörterbücher rechts; Wörterbücher links

Die ZEIT ging voran. Mit dem Wörterbuch der Verschleierung deckte sie die wahren Bedeutungen etlicher Begriffe auf, die im normalen Sprachgebrauch verwendet werden, für den „rechts“ eingestellten „Sprecher“ eine ganz spezielle Bedeutung haben. Beispiel: Asylkritiker Auch als Asylgegner bezeichnet. Selbstverständlich kann das Grundrecht auf Asyl kritisiert werden. Doch das ist mit dem Ausdruck nicht gemeint. … „Wörterbücher rechts; Wörterbücher links“ weiterlesen

Ein Historiker? Sven Felix Kellerhoff?

Vor geraumer Zeit meinte Herr Kellerhoff …   … der AfD Nähe zur NSDAP andichten zu müssen. Jetzt ergreift er wieder Gelegenheit, diese Partei zu diffamieren, welche immerhin mit knapp 13% die größte Oppositionspartei im Deutschen Bundestag ist. Im Zusammenhang mit dem kläglichen Versuch einer sogenannten Wissenschaftlerin eine Debatte über