Wege in den Islam: Sawsan Chebli

Sie ist jung, sie sieht einigermaßen gut aus …

risse
Einige in der SPD wachen auf:  Auf Bild klicken

… und ist Muslima.

Sie war Vizesprecherin von Aussenminister Steinmeier.

Jetzt wechselt sie in die Staatskanzlei Berlins.

Ihr Name: Sawsan Chebli

M. E. ist Frau Chebli eine Protagonistin der Islamisierung Deutschlands.

Warum diese Frau höchste politische Funktionen ausüben darf, ist mir schleierhaft.

Schon die ersten Sätze im FAZ-Interview vom August dieses Jahres sind Programm:

„Wir dürfen die Integrationsdebatte nicht mit der Diskussion über Muslime und Islam oder Religion insgesamt vermengen. Mein Vater ist ein frommer Muslim, spricht kaum Deutsch, kann weder lesen noch schreiben, ist aber integrierter als viele Funktionäre der AfD, die unsere Verfassung in Frage stellen.“

Das ist ein passender Einstieg in das Gespräch. Ein  Analphabet wird  – politisch korrekt? –  hervorgehoben, der politische Feind „rechts“ – in jedem Fall politisch korrekt! – diffamiert. Diplomatie pur!

Die letzten Sätze von Frau Chebli:

„Wir haben schon einiges erreicht, wenn man bedenkt, dass wir vor gar nicht allzu langer Zeit kaum etwas übereinander wussten. Es ist revolutionär, wie schnell sich muslimisches Leben in Deutschland emanzipiert hat.“

Ein schöner Euphemismus für fortschreitende, erfolgreiche Islamisierung.

Hier noch ein Video-Eindruck von Frau Chebli:

______________________________________________

Pfeife Pfeiffer

bild-pfeiffer
Bildquelle: Wikipedia

Der Kriminologe Christian Pfeiffer, erklärt der geneigten Leserschaft, dass :

„Die Sicherheit in Deutschland steigt, insbesondere auch für Frauen.“

___________________________

Ja nee, is´  klar,  Herr Pfeife, vor allem in Berlin, Freiburg, Bochum und vor allem auch in Hameln, nein, Hameln nicht, das war ja nur eine „Beziehungstat“.

Mehr

Es ist schon erschreckend, …

saudi
Artikel lesen: Auf Bild klicken

… wie eine wichtige dpa-Nachricht in fast allen Medien (Ausnahme FAZ und regionale Medien, auch die Aachener Nachrichten) unter den Tisch fällt. Von den Menschen mit Guten Gedanken in der bundesdeutschen Politik ist schon mal gar nichts zu hören.

Da sollen – wahrscheinlich werden sie es bereits an den den verkauften Waffensystemen – saudi-arabische Offizier in Deutschland ausgebildet werden.

Keine Diskussion, keine Debatte …

… ist bei einem so menschenrechtsaffinen Land wie Saudi-Arabien auch wirklich nicht nötig.

Ein schlechter Scherz. Ein ganz schlechter.

____________________________________________

Artikel zum Sonntag 11.12.2016

Bild Flagge EU
Flagge der EU

Heute möchte ich Ihnen einen ganz besonderen Artikel empfehlen. Viele EU-Bürger empfinden großen Verdruss angesichts Europas.

Europas? … Nein, der EU. 

Neue Aspekte, neue Erklärungen liefert Thierry Baudet, der schon mit Geert Mak zusammengearbeitet hat.

Lesen Sie den Top-Artikel, der in der Weltwoche 30/2016 erschienen ist:

abschied
Artikel lesen: Auf Text klicken

______________________________________________

Realsatire: Konjunkturprogramm der Angst

Endlich, …

LogoTihange abschalten
Symbol der Angst

… endlich wird die Versorgungslücke geschlossen. Es wird  noch einige Monate dauern  – wir beten zu Gott, Allah und allen anderen, die uns beschützen, dass das Kernkraftwerk Tihange in Belgien nicht noch vor Weihnachten in die Luft fliegt -,   aber dann sind sie da, die

Atemschutzmasken für Kinder.

Mehr

Deutschlandfunk: Glatt gelogen!

Ich schätze den Deutschlandfunk.

In weiten Bereichen wird sachlich und kompetent berichtet. Häufig zitiere ich Berichte und Interviews. Die Dossiers sind vorbildlich. 

Logo DR Mediathek
Auf Logo klicken und statt Suchbegriff europa heute svp eingeben

Nur ab zu zu gehen den Journalisten des DLF die Pferde durch.  Wie z. B. heute beim Bericht in Europa heute  über die Schweizer SVP, die angeblich erst seit einem Jahr Mitglied des Bundesrats – der Regierung –  der Schweiz ist. Die SVP ist seit vielen Jahren Bundesratsmitglied.

unterhaltsvorschuss
Lesen oder hören: Auf Bild klicken

Oder wenn Interviews so offensichtlich gutgedanklich geführt werden, wie z. B. das Gespräch (rechts auf Bild klicken) gestern mit dem Vorsitzenden des Städterats Gerd Landsberg.

Und man den Eindruck bekommt, dass vor lauter Guten Gedanken das Gehirn der fragenden Dame vernebelt ist

_____________________________

Mehr

Asylgeschäftsstatistik November 2016

Die Asylgeschäftsstatistik November 2016 des BAMF und viele weitere aktuelle Zahlen zur Flucht nach Deutschland finden Sie hier

Auszug aus der Statistik 11/2016:

uebersicht-112016
Vergrößern: Auf Tabelle klicken

Zur Verteilung von Asylbewerbern erhalten Sie hier wichtige Informationen.

Viele weitere Informationen zum Thema Asyl und Migration in Deutschland allgemein finden Sie im aktuellen Kompendium November 2016

Aktuelle Zahlen zu Asyl 8.3.2016Einfach auf das Logo oben klicken.

Die Zusammenfassung der Internationalen Zahlen  Asylbewerberzugänge 2016  sind   in dieser Tabelle zusammengestellt:

uebersicht-international-112016
Vergrößern: Auf Tabelle klicken

Achten Sie bitte auf die Zahlen zu Ungarn im Vergleich zu Resteuropa.

Das Gerede vom Ungarn ohne Asylbewerber ist immer noch dummes Geschwätz. Damit werden ganz bewusst Ressentiments geschürt. Ungarn wird als Lieblings“rechte“ gepflegt.

Die Asylgeschäftsstatistik des BAMF 3/2016 mit den kumulierten endgültigen Zahlen international des Jahres 2015   hier.

____________________________________________

Beachten Sie bitte meine  aktuelle Berechnung zum prozentualen Anteil der Menschen, die 2015 und 2016 einen Schutzstatus zugesprochen bekommen haben:

schutzstatus-bis-112016

_____________________________________________

CDU-Parteitag: Gerettete direkt zurück nach Afrika

Für Menschen mit Guten Gedanken

… ist es ein Graus. Deshalb ist es auch kein Thema der Berichterstattung.

Einer selektiven Berichterstattung, die sich am „Guten“ orientiert, erzieherisch wirken will und, wenn möglich, eventuelle „Backlashs“ ausblendet. Wie hier. Anders ist die Nichtinformation nicht zu erklären.

Es ist ein richtiger Schritt in die richtige Richtung. Wurde allerdings bisher nur von Rechten, Rechtspopulisten und anderen für Menschen mit Guten Gedanken widerliche Zeitgenossen gefordert.

„[…]  Dies kann bedeuten, Menschen, die aus den Booten der Schlepper vor dem Ertrinken gerettet werden, zurück an die nordafrikanische Küste zu bringen und sie dort in Absprache mit den betreffenden Ländern, z. B. in regionalen Aufnahmezentren, zu versorgen. Es darf nicht sein, dass es die Schlepper und Schleuser sind, die darüber entscheiden, wer nach Europa kommt. […]“

Quelle: Leitantrag der CDU, Seite 19, Antrag Nr. A 37, erreichbar über pro Asyl, welches den Antrag auch gleich kommentiert.

Der Antrag dürfte von den CDU-Mitgliedern wohl angenommen worden sein. Denn Jens Spahn erwähnt diesen Punkt ausdrücklich in einem Interview. Im entsprechenden Bericht von WELTonline ist es das fünfte Video.

____________________________________________

 

Beschwichtigungsfernsehen

Als „Großer Faktencheck“ und „Dokumentation“

kommt die ZDFzeit von 6.12.2016 mit dem Thema

zdfzeit
Zum Video: Auf Text klicken

daher.

Was gesendet wird, hat mit Fakten nur am Rande zu tun.

In erster Linie wird beschwichtigt, indem Umfragen, die in keiner Weise repräsentativ sind, herangezogen werden. Hinzu kommt – das ist wesentlich schwerwiegender –  ein Umgang mit Zahlen, z. B. des BKA, der einem die Haare zu Berge stehen lässt.

Mehr