Der kleine, tote Aylan – Sind wir mitverantwortlich?

Der Vater von Aylan heute:

„Die Politiker haben nach dem Tod meiner Familie gesagt: Nie wieder! Alle wollten angeblich etwas tun wegen des Fotos, das sie so berührt hat. Aber was passiert denn jetzt? Das Sterben geht weiter und keiner tut etwas“, sagte Abdullah Kurdi der „Bild“-Zeitung.

Kurdi hatte auf der Flucht aus Syrien Anfang September 2015 seine Frau und seine beiden Söhne verloren. Die Bilder des ertrunkenen Jungen an einem türkischen Strand lösten eine Welle der Empörung aus.

Trotzdem habe das Bild nicht viel verändert, kritisierte Kurdi. „Ich kann diese Bilder, die mich an unseren Horror erinnern, kaum ansehen. Wie ist es möglich, dass diese Dramen immer und immer wieder passieren?“ sagte Kurdi weiter, der inzwischen in Erbil im Nordirak lebt.

Quelle: web.de

____________________________________________

Damals war einer alleine verantwortlich für den Tod seiner Familie:

Der oben zitierte Vater. Er hat die Reise in ein besseres Leben riskiert; er hat seine Frau und zwei Kinder verloren.

Weshalb Reise in ein besseres Leben? Weil der Vater sofort wieder zurück nach Syrien gegangen ist. So schrecklich kann die Kriegshölle also nicht gewesen sein.

____________________________________________

Heute sieht die Welt anders aus:

Weiter lesen

AfD stimmt mit NPD! Wie Medien einen Popanz aufbauen.

Was Herr Meuthen ankündigt,

ist eine Selbstverständlichkeit. Oder sollte die AfD, nur weil ein guter Vorschlag von der NPDerreicht höchstwahrscheinlich die 5% ohnehin nicht, kommt also nicht in den Landtag – kommt, diesen kategorisch ablehnen. Das würden wir dann gemeinsam mit den Menschen mit den Guten Gedanken DISKRIMINIERUNG nennen. Aber halt, wie der Artikel neben der Aufzählung belegt,  werden gerne Unterschiede gemacht. In der öffentlichen Wahrnehmung, Medien sei Dank,  und in der Gedankenwelt unserer Menschen mit den Guten Gedanken. Z. B.

Überschrift AfD und Gewalt
Zum Artikel: Auf Bild klicken
  • Gewalt von Rechts: OH, oh, oh, die Empörung kocht hoch.
  • Gewalt von links: Schweigen im Walde. Ausnahmen bestätigen die Regel ================>

 

Weiter lesen

Weg in den Islam: Die CDU und die Muslima

Selbstverständlich kann eine Partei, die das C im Namen trägt Muslime, Menschen, die an Allah glauben,  aufnehmen.

Wir sind ja tolerant.

Manchmal allerdings glaube ich, dass wir nur einfach dumm und naiv, kurz blöd sind. Wir Deutschen. Wir, also die mit der Willkommenskultur. Mit den Guten Gedanken. Und die, die nichts dagegen tun (können?).

Ulf Poschardt, stv. Chefredakteur der WELT/WELT AM SONNTAG findet nun folgendes:

Joker CDU
Komplette Meinung lesen: Auf Bild klicken

Weiter lesen

Dr. Thilo Sarrazin

Nach Erscheinen des Buches …

Überschrift Sarrazin
Zum Artikel: Auf Bild klicken

… Deutschland schafft sich ab hatte ich das Vergnügen an einer Lesung mit Thilo Sarrazin teilzunehmen. Der Chefredakteur der Aachener Zeitung, Prof. Bernd Mathieu, hatte sich akribisch vorbereitet. Er wollte Sarrazin ´vorführen`, er wollte ihm zeigen, was das Gute, und dass dies nicht in Sarrazins Buch zu finden ist.

____________________________________________

Bevor ich mit der Schilderung der Lesung, die übrigens nur unter massivem Polizeieinsatz stattfinden konnte, weil Menschen mit Guten Gedanken – für mich in diesem Fall schlichte Radikalinskis – sie verhindern wollten, ein Wort zur Person Sarrazins.

Er wirkt immer etwas linkisch. Manchmal stottert er sogar ein wenig. Ich weiß nicht, ob dies Masche ist oder Folge einer Erkrankung, z. B. eines überstandenen Schlaganfalls. Wie auch immer.

Folge ist, dass Thilo Sarrazin regelmäßig unterschätzt wird.

Weiter lesen

Türkei gegen Kurden: Eine weitere Eskalationsstufe

Bereits als die Ausrüstung der Peschmerga diskutiert und beschlossen wurde habe ich in diversen Leserbriefen geschrieben, dass diese Waffen mal gegen die Türkei verwendet werden würden.

Nun ist es soweit.

Weiter lesen

Gina Lohfink – Natürlich war es Vergewaltigung!

Überschrift Alice Welt

Warum?

Weiter lesen

Verschleierung der wahren Verhältnisse

Logo Sicherung EU Außengrenze
Mehr Infos: Auf Button klicken

Gerne wird gegen die Visegrád Staaten Tschechin, Ungarn, Polen und die Slowakei Stimmung gemacht. Sie seien geschlossen gegen Merkel. In der Flüchtlingsfrage. Sonst nähmen sie aber gerne die Vorteile der EU an.

Das verschleiert die wahren Verhältnisse:

Weiter lesen

Umweltterroristen Update 3: ´Klimacamp` Hambacher Forst

Wann wird dieser Hort des Verbrechens, des Terrors …

… endlich beseitigt?

Menschen ohne jegliche Skrupel kochen hier ein Süppchen, dass mit Rechtsstaat und Demokratie so viel zu tun hat, wie die berühmte Sau mit dem Hochsprung.

Klimacamp 28.8.2016

____________________________________________

Lesen Sie auch die vorherigen Artikel:

____________________________________