Guten Morgen, liebe Leser!

76 Jahre nach der bedingungslosen Kapitulation …

… Deutschlands bewegt sich das Land wieder mit ungeheurer Dynamik in einen autoritären Staat, der z. B. ungeimpft gesunde Menschen diskriminiert.

Wenn nicht umgehend der Status quo ante Corona = Menschen ohne respiratorische Symptome sind respiratorisch gesunde Menschen wiederhergestellt wird, wird die Gesellschaft zerbrechen!

Ich nenne das Hygienefaschismus!

Das MEDIAGNOSE-Corona-Statement

Der Impfnachweis  ab 2022 

Tagesartikel
  • Heute, 11:00 Uhr: Deutschland heute – Marine-Inspekteur geschasst
  • Heute, 14:00 Uhr: Impftoten auf der Spur!?
  • Heute, 17:00 Uhr: Leistungsbilanz Stromnetze

 

Zu den Corona-Fakten der Querdenker: Hier klicken

Deutschland heute, z. B.

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken 

Der Firnis der Zivilisation ist dünn!

2 Gedanken zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. Potenzierter Impfwahnsinn mit Methode!

    Heute bei Focus-Online erschienen

    Auch Geboosterte müssen aufpassen: Bei wem in einer Woche die Impfzertifikate auslaufen
    Ab 1. Februar verfallen digitale Impfzertifikate nach spätestens 9 Monaten. Wer keinen Booster-Schutz hat, gilt dann als ungeimpft. Doch selbst mit einer 3. Impfung kann es in einigen Fällen zum Ablauf kommen.

    Innerhalb der EU laufen digitale Impfzertifikate neun Monate nach der Grundimmunisierung ab. Auch Deutschland muss die entsprechende Regel dann umsetzen. Für Bundesbürger heißt das :

    ° Wer zwei Impfungenerhalten,
    ° eine Impfung erhalten und und eine Genesung durchgemacht hat oder
    ° eine Genesung und eine Genesungsimpfung erhalten hat, muss jetzt aufpasssen. Im schlimmsten Fall gilt die Person dann nicht mehr als geimpft.

    PAUSE, EINWIRKEN LASSEN!

    Machen wir uns nichts vor, die Impfpflicht ist ein EU-Projekt! Die Scharmützel in Österreich und Deutschland sind das Vorspiel für das europäische Finale. Der Giftzwerg in Brüssel, Ursula von der Leyen und ihre Gefolgsgenossen haben die Imppflicht schon lange auf dem Plan, Corona hin oder her, das ist völlig nachrangig. Hier wird umgesetzt was schon lange geplant ist. Da Österreich und Deutschland aus guten Untertanen besteht wird hier getestet, was sowieso auf jeden Fall umgesetzt wird. Es werden Erfahrungen gesammelt mit welchen Schritten die „allgemeine Impfpflicht“ eingeführt wird. Teilschritte „Impfpflicht ab 50“ wie in Italien sind auch nur die Vorhut der allgemeinen Impfpflicht. Impfpflicht entspricht Digitalisierung aller und somit Kontrolle über alle. Diese Zielsetzung wird umgesetzt, egal welche Mikroben da rumschwirren.

    Gleichzeitig schaffen sie ein Klima, das gute Untertanen belohnt, indem sie ihre Rechte, die ihnen von Geburt aus zustehen, allerdings kontrolliert wahrnehmen dürfen. Die schlechten Untertanen erhalten verdiente „Sonderbehandlung“; die Details dazu existieren längst werden natürlich geheim gehalten!
    Eine Zukunft gibt es nur mit geeigneten Mitteln der Kontrolle, dem digitalen Impfpass!

    Wir dürfen uns nicht einlullen lassen! Wenn wir die Impfpflicht zulassen, egal in welcher Form, haben wir der NEUEN WELT zugestimmt und tragen die Konsequenzen, nämlich den Freiheitsentzug und dem Ende von Individualrechten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.