Guten Morgen, liebe Leser!

76 Jahre nach der bedingungslosen Kapitulation …

… Deutschlands bewegt sich das Land wieder mit ungeheurer Dynamik in einen autoritären Staat, der z. B. ungeimpft gesunde Menschen diskriminiert.

Wenn nicht umgehend der Status quo ante Corona = Menschen ohne respiratorische Symptome sind respiratorisch gesunde Menschen wiederhergestellt wird, wird die Gesellschaft zerbrechen!

Ich nenne das Hygienefaschismus!

Das MEDIAGNOSE-Corona-Statement

Drosten & Masken

Tagesartikel
  • Heute, 11:00 Uhr: Russland, Inflation, Bauernsterben
  • Heute, 14:00 Uhr: AfD zum Krieg in der Ukraine
  • Heute, 17:00 Uhr: Bundestag – Dr. Curio zur Migrationspolitik

 

Zu den Corona-Fakten der Querdenker: Hier klicken

Deutschland heute, z. B.

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken 

Der Firnis der Zivilisation ist dünn!

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. EU-Parlamentarier fordern sofortigen Rücktritt von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

    «Ursula von der Leyen ist Teil eines gigantischen Covid-19-Wissenschaftsbetrugs und einer Propaganda-Kampagne, die eine massive Verletzung der Menschenrechte und Freiheiten verursacht hat und weiterhin verursachen wird. Dies ist eine Bedrohung für die Demokratie in Europa. Aufgrund ihrer Aktivitäten und der grossen Interessenskonflikte sollte sie als Kommissionspräsidentin zurücktreten.»

    Die Details:

    «Wie wir alle durch die Medien wissen, war die Kommissionspräsidenten in private Verhandlungen mit dem CEO des Privatunternehmens Pfizer verwickelt, bevor der Kaufvertrag [für die Impfstoffe] unterschrieben wurde. Und sie hat sich geweigert, Auskunft über diese privaten Gespräche zu geben. Dies ist ein klarer Verstoss gegen die Grundsätze der Transparenz und der guten öffentlichen Verwaltung.»

    «Gemäss der Veröffentlichung von Segmenten der Pfizer-Vereinbarung – nicht alle wurden offengelegt, was ein weiterer Verstoss gegen die Grundsätze ist –, muss die EU-Kommission die Aussenkommunikation mit diesem privaten Unternehmen koordinieren und Covid-19-Impfstoffe als globales öffentliches Gut fördern. Das ist keine Wissenschaft; das ist keine gute Regierungsführung; das ist die Ausführung eines Impfstoff-Geschäftsplans. Und die Präsidentin der EU-Kommission fungiert als Hauptvertreter dieses Geschäfts.»

    «Als Ergebnis dieser Verpflichtung hat Frau von der Leyen aktiv Impfungen als einzigen Weg zur Beendigung der Pandemie befürwortet. Dies ist eine Lüge. Es gibt seit Beginn der Pandemie effiziente und preiswerte medikamentöse Behandlungsprotokolle. Tausende von Ärzten auf der ganzen Welt haben dies bezeugt, aber die Kommissionspräsidentin hat dies immer wieder ignoriert.»

    «Pfizer hat nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags mit der EU-Kommission in einer Pressemitteilung kundgetan, dass die Pandemie wahrscheinlich noch einige Jahre anhalten wird und wir alle mehrfach geimpft werden müssen. Wie können sie das wissen und warum muss sich die EU-Kommissionspräsidentin zu diesem Konzept bekennen?»

    «Die EU-Kommission hat sich mit sozialen Medien zusammengetan, um so genannte Fakten zu überprüfen. Mit anderen Worten: Zensur der wissenschaftlichen und öffentlichen Debatten über Covid-19. Diese Zusammenarbeit wurde bereits am 10. Juni 2020 angekündigt. Und sie war eines der wichtigsten Elemente der Covid-19-Propaganda.»

    «Laut der offiziellen Interessenerklärung der EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen ist ihr Ehemann Heiko von der Leyen medizinischer Direktor eines Biopharmazieunternehmens. Zudem berät er eines anderes Unternehmen zu Themen des europäischen Gesundheitsmarktes.»

    https://corona-transition.org/eu-parlamentarier-fordern-sofortigen-rucktritt-von-kommissionsprasidentin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.