Guten Morgen, liebe Leser!

76 Jahre nach der bedingungslosen Kapitulation …

… Deutschlands bewegt sich das Land wieder mit ungeheurer Dynamik in einen autoritären Staat, der z. B. ungeimpft gesunde Menschen diskriminiert.

Wenn nicht umgehend der Status quo ante Corona = Menschen ohne respiratorische Symptome sind respiratorisch gesunde Menschen wiederhergestellt wird, wird die Gesellschaft zerbrechen!

Ich nenne das Hygienefaschismus!

Das MEDIAGNOSE-Corona-Statement

Tagesartikel
  • Heute, 11:00 Uhr: Würdigung Armin Laschets
  • Heute, 14:00 Uhr: Post verkauft StreetScooter
  • Heute, 17:00 Uhr:  Lastenfahrräder & Mehr

 

Zu den Corona-Fakten der Querdenker: Hier klicken

Deutschland heute, z. B.

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken 

Der Firnis der Zivilisation ist dünn!

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. Ich habe hier schon auf die beträchtliche (Teil-) Schuld der Klimahysteriker für die wahnwitzigen Preisanstiege bei Energie hingewiesen. Vielleicht bringen die Grünen an der Regierung ja jetzt bald einen neuen politischen Slogan heraus, der dann auch von ‚Fridays for Future‘ auf Demos zustimmungsheischend eingesetzt werden kann:
    „FRIEREN FÜR DEN KLIMAWANDEL !“

    (Übrigens: Das bringt mich auf die Idee, dass solche feinen idealistischen, auf unsere Luxus-Jugend zugeschnittenen Slogans auch auf anderen Gebieten anwendbar wären; wie wäre es zum Beispiel mit „Vergewaltigtwerden für die Willkommenskultur!“? Nein, das wäre sprachlich wohl zu wenig elegant für ein Demo-Spruchband.)

    Welchen Anteil der Staat mit seinem Regulierungs- und Klimarettungswahn an den explodierenden Preisen hat, beschreibt der ‚Focus‘ heute sehr gut („Strom, Gas, Benzin, wir erleben den Anfang einer staatlich gewollten Preisorgie“).

    Na, so ein bisschen Erkältung werden wir doch wohl aushalten können, wo es doch darum geht, deutschen linken Politikern den Ruhm für die Rettung des ganzen Planeten Erde zukommen zu lassen! Und ein wenig Rheuma bei Älteren (Oma ist ja sowieso eine Umweltsau) dazu.
    Und eine durch Erkältung geschwächte Lunge macht dann vielleicht auch wieder empfindlicher gegen das offenbar auslaufende Corona, das im Moment ja als Panikgrund nicht mehr so richtig ziehen will. Da hätte ja der famose SPD-Professor Lauterbach mit seinem Lieblingsthema (und einzigen Thema) ja auch endlich wieder eine Chance, für Talkshows – und den Gesundheitsministerposten – interessanter zu werden.

    Also Leute, Ihr habt Sie schliesslich mehrheitlich gewählt:
    JETZT ZIEHT EUCH WARM AN (buchstäblich) !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.