Guten Morgen, liebe Leser!

Quelle & mehr Informationen: Hier klicken

______________________

  • Heute, 11:00 Uhr:  Dr. Schiffmann in Aachen
  • Heute, 14:00 Uhr: Galilei heute – Präsident Reinhardt schwört ab
  • Heute, 17:00 Uhr:  Manfred Thöne muckt auf

______________________

Zur Corona – Schnellübersicht: Hier klicken

______________________

Die Achse-Morgenlage: Hier klicken

______________________

Zu den Corona-Fakten der Querdenker: Hier klicken

______________________

Die Zeitung des Demokratischen Widerstands: Hier klicken

Großer Artikel mit Interview zum Demokratischen Widerstand: Hier klicken

______________________

Deutschland heute, z. B.

______________________

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken

 _________________________

____________________

Der Firnis der Zivilisation, der Demokratie ist …

dünn.

____________________

2 Gedanken zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. Merkel, Wolf im Schafspelz?

    1991, Günther Gaus im Gespräch mit Angela Merkel. Der Inhalt dieses Videos hat es in sich. Merkel gibt Auskunft über ihr Demokratieverständnis:

    „In ihrer politischen Orientierung führt sie aus, dass sie es nicht so mit den basisdemokratischen Dingen hat; sie ist mehr für das Autoritäre!“

    Donnerwetternocheins, mit solchen Betrachtungen erkennen wir die „Angela“ wieder, die in der jetzigen Zeit die Peitsche schwingt und per „Diktat“ Deutschland durchregiert. Zwei unentbehrliche Machtmittel helfen ihr „DEUTSCHLAND IN DIE NEUE ZEIT“ zu führen!

    Basis ihrer Politik ist die „Epidemische Notlage nationaler Tragweite“ und Änderung des Infektionsschutzgesetzes mit Ermächtigungsvollmachten. Mit diesem Schritt wurde jetzt in der Pandemiezeit die Legislative ausgeschaltet, bis mindestens 31.03.2021. Dass nach Lage der Dinge dieser „Tatbestand der Notlage“ verlängert wird, ist schon jetzt eine Tatsache.

    Mit Hilfe des „Machtmittels PCR-Test“ werden wir täglich konfrontiert und in Panik versetzt. Dieser PCR-Test ist der Schlüssel, dem Volk eine Pandemie vorzutäuschen, die längst der Vergangenheit angehört. Wöchentlich werden ca. 1,2 Millionen Testungen durchgeführt die eine ansteigende Anzahl von Infizierten hervorbringt. Die Planung dazu läuft seit dem Sommer. Immer wieder wurde vor der 2. Welle gewarnt, die viel schlimmer ausfallen wird als die Welle im Frühjahr und uns scharenweise hinrafft, denn dieser Killervirus ist der schlimmste Erreger aller Zeiten. Die Protagonisten sind uns bestens bekannt. Drosten, Wieler, Lauterbach, Söder u.a. lassen keinen Tag aus, um die Bevölkerung in Angststarre zu versetzen. Dies läuft planmäßig ab, mittels des nicht validierten PCR-Tests.
    Jetzt im Herbst haben wir es wieder massenhaft mit Erkältungskrankheiten zu tun. In solchen Wellen sind in der Vergangenheit, wie auch zur Zeit, immer Coronaviren beteiligt; ein ganz normaler Vorgang! Die Politik will uns aber weismachen, dass dieser Test ausschließlich Infizierte mit Sars.Cov 2 Viren identifiziert. Dazu ist dieser Test nicht geeignet. Ganz im Gegenteil ist bekannt, dass er zu diagnostischen Zwecken nicht verwendet werden kann und darf.

    Das stört die Politik in keinster Weise, denn ihr Ziel ist, Infizierte in großen Mengen zu generieren um somit die Pandemie aufrecht zu erhalten. Keiner bestreitet, dass bei diesen Infizierten auch Sars.Cov 2 Infizierte dabei sind. Der Influenzabericht (RKI) weist wieder in den Sentinelproben Sars.Vov 2 Viren nach, allerdings in geringer Anzahl.

    Diese taktischen Maßnahmen sind die Machtmittel uns nachzuweisen, dass die Pandemie anhält und somit die Bevölkerung einen „Quasilockdown“ hinzunehmen hat. Mit drakonischen Maßnahmen wird das gesellschaftliche Leben torpediert und das Volk im Zaum gehalten. Jeder weiß, dass diese Welle von Erkältungskrankheiten bis in den Mai des nächsten Jahres anhält. Das bedeutet im Klartext, die Pandemie ist ein Selbstläufer und kann nur aufgehalten werden, wenn Medikamente und Impfstoff zur Verfügung stehen. Dies wird genau so von der Politik vorgetragen. Eine Zeitenwende in der Pandemie wurde bislang von der Politik nicht vorhergesagt.

    SIE ENTSCHEIDEN WANN DIE PANDEMIE VORBEI IST!!!

    FAZIT

    Bei Merkels Grundverständnis zur Demokratie kann uns das ganze Geschehen um die Pandemie nicht überraschen. Hier wird demonstriert was Machtpolitik ist und wie man sie ausnutzt um die Weichen für „andere Zeiten“ zu stellen. Bleibt noch abzuwarten, ob ihr Rückzug aus der Politik statt findet. Nach den jetzigen Erkenntnissen sind da große Zweifel angebracht. Wir werden es erleben!

  2. Frau Merkel dreht durch!

    So allmählich muß man sich um die Gesundheit von Frau Merkel ernsthafte Gedanken machen. Jetzt fabuliert sie, dass man auf die große Kanzlerin nicht gehört hat. Sie wollte aber nicht rechthaberisch klingen. Die Arme macht sich Gedanken über die Krankenhauskapazitäten.

    JETZT WILL SIE EINEN LIGHT-LOCKDOWN!!!

    Ich empfehle mal jedem, in den wöchentlichen Influenzabericht des RKI nach zu sehen. Da werden minimale Zahlen von Sars.Cov 2 in den Sentinelproben nachgewiesen. Ebenso ist das Influenzageschehen nur leicht aktiv und sogar zu diesem Zeitpunkt unterdurchschnittlich. Was will uns denn Politik, in Gestalt von Frau Merkel, wieder für Märchen über Sars.Cov 2 erzählen. Wir kennen noch die Märchen, die sie und ihr Herr Drosten uns zur Schweinegrippe vorgetragen haben. Im Frühjahr haben die beiden wieder nur Märchengeschichten über unzählige Mengen an Infizierten und 100.000den von Toten prophezeit. Nun macht sie die Bevölkerung fast täglich verrückt mit ihren Ahnungen und Schwarzsehereien. Sie ist die Antreiberin und zuständig für Angst und Panik in der Bevölkerung.

    WIEDER MÜSSEN WIR UNS VON IHR, IHREN POPULISTISCHEN QUATSCH OHNE WISSENSCHAFTLICHER GRUNDLAGE ANHÖREN!!!

    Einzig der nichtvalidierte PCR-Test, der nicht zur Diagnose eingesetzt werden darf, dient ihr als Grundlage für ihr „HORRORSZENARIO“! Dieser Mißbrauch der PCR-Testungen ist reine „AMTSANMAßUNG“! Es wird allerhöchste Zeit, dass Dr. Fülleisen und Kollegen dieses unerhörte Schauspiel beenden und den Produkthaftungsprozeß vorantreiben. Da werden dann diese „Untaten“ schonungslos aufgeklärt und die Personen in Haftung genommen, die hier verantwortlich zeichnen. Wer dann allerdings die Zeche bezahlt ist klar; der Steuerzahler ist wieder der Dumme!

    FAZIT

    Wir solltem jedem mißtrauen der uns Schutz anbietet. Wir müssen immer die Frage stellen, wem nützt der Schutz und wer profitiert davon! Der bisherige Schutz in der Coronakrise führt weiter in die Verarmung der Bevölkerung. Existenzen wurden vernichtet, der Mittelstand wird ausgerottet und die Bevölkerung wurde traumatisiert.

    SO TOLL, FRAU MERKEL, SIND IHRE LEISTUNGEN NICHT. SCHAUEN SIE NACH SCHWEDEN, WIE ES DORT MIT GEGENSEITIGEM VERTRAUEN VON REGIERUNG UND BEVÖLKERUNG BESTENS FUNKTIONIERT! DAZU SIND SIE LEIDER NICHT IN DER LAGE, SIE BEVORZUGEN DEN AUTORITÄREN STIEL, DIE BEVÖLKERUNG IST IHNEN SCHLICHT EGAL!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.