Guten Morgen, liebe Leser!

76 Jahre nach der bedingungslosen Kapitulation …

… Deutschlands bewegt sich das Land wieder mit ungeheurer Dynamik in einen autoritären Staat, der z. B. ungeimpft gesunde Menschen diskriminiert.

Wenn nicht umgehend der Status quo ante Corona = Menschen ohne respiratorische Symptome sind respiratorisch gesunde Menschen wiederhergestellt wird, wird die Gesellschaft zerbrechen!

Ich nenne das Hygienefaschismus!

Das MEDIAGNOSE-Corona-Statement

Tagesartikel
  • Heute, 11:00 Uhr: Endlich ein Queer-Beauftragter der Bundesregierung
  • Heute, 14:00 Uhr: Klemmbausteine & Pinball 
  • Heute, 17:00 Uhr:  Stefan Aust zur Pandemie 

 

Zu den Corona-Fakten der Querdenker: Hier klicken

Deutschland heute, z. B.

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken 

Der Firnis der Zivilisation ist dünn!

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. Merkwürdigkeiten des RKI/Gesundheitsämter-Meldesystems (wieder mal erwischt!)

    55.889 Fälle verteilen sich auf 446 Tage

    Natürlich suggerieren die „+55.889“ neuen Fälle, dass diese „heute“ oder zumindest „gestern“ dem RKI gemeldet wurden – das ist aber weit gefehlt. In der Übersicht mit der Überschrift „COVID-19-Fälle/Tag nach Erkrankungs-/Meldedatum (siehe Erläuterung)“ (unten rechts im Dashboard) kann man dies nachvollziehen, wenn man auf den Reiter „Fälle/Tag (Meldung)“ geht und „Zuvor gemeldet“ (blau) ausschaltet. Dann werden nur Fälle angezeigt, die am letzten Tag (bei uns am 07.01.2022) gemeldet wurden. Mit der „Zeitleiste“ oben kann man individuell den Zeitraum der Ansicht einschränken. Macht man dies für die letzten Tage, dann ergibt sich folgender Anblick:

    https://corona-blog.net/2022/01/08/55-889-faelle-verteilen-sich-auf-446-tage-wir-decken-weitere-luegen-des-rki-auf/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.