Guten Morgen, liebe Leser!

Zur Corona – Schnellübersicht: Hier klicken

___________________________________

  • Heute, 11:00 Uhr:   Statistikerin zu falsch-positiven Tests
  • Heute, 14:00 Uhr:   Polizisten zu Corona – Selten aber gut!
  • Heute, 17:00 Uhr:  Beirut -Das Volk gegen die Hisbollah

______________________

Die Achse-Morgenlage: Hier klicken

______________________

Zu den Corona-Fakten der Querdenker: Hier klicken

______________________

Die Zeitung des Demokratischen Widerstands: Hier klicken

Großer Artikel mit Interview zum Demokratischen Widerstand: Hier klicken

______________________

Deutschland heute, z. B.

______________________

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken

 _________________________

____________________

Der Firnis der Zivilisation, der Demokratie ist …

dünn.

____________________

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. Denn Sie wissen nicht was sie tun!
    Der Herr Söder, in der jüngeren Vergangenheit hat er sich stark gemacht für absolut überbordene Tests. Nun hat ihn die Realität eingeholt! Chaos, nichts als Chaos! Die 44.000 Menschen, die sich unfreiwillig in Bayern in Quarantäne befinden, sollten schleunigst Klage einreichen. Daß die Würde des Menschen unantastbar ist, ist auch in BAYERN bei Herrn SÖDER so, laut GG Art. 1. Ein zupackender MP ist immer wünschenswert, wenn er sich um die Anliegen der Menschen kümmert und für deren Wohl da ist. Anscheinend hat er da was verwechselt, soll ja vorkommen.
    Das Interview mit der der Gesundheitsministerin von Berlin, Frau Kalayci zu den Vorfällen war auch sehr aufschlußreich. Von Fakten war da nicht viel zu hören, aber von Sanktionen. Der neue politische Stil besteht nun darin, gegen die bösen Bürger drastisch vorzugehen und zu sanktionieren. Das ist auch verständlich: Wenn all die gute Fürsorge der Politik, wie Freiheitsberaubung, Maskenschutzpflicht für Schüler im Unterricht, nicht greifen, wird zugeschlagen und zwar so deftig, bis der „Deutsche Michel“ das kapiert. Ist doch klar, solange“Draufhaun“ bis der Letzte die Anweisungen gefressen hat. Das war schon immer ein „Lieblingsspiel“ Deutscher Politik.
    Das Schlimmste an dieser Situation ist auch, daß den Testungen vom Ergebnis her nicht nachgegangen wird. Es gibt nur Infektionszahlen. Was dahinter steckt wird erst gar nicht erkundet. Die vielen „Falschpositiven“, andere Vireninfektionen von bspw. nicht Sars.Cov-2 Viren, sind es nur Virentrümmer, bzw. sind die überhaupt noch aktiv. Braucht die Politik nicht, sie bestimmt, daß das alles aktive Sars. Cov-2 Fälle sind. Wozu brauchen sie noch Tests? Sperrt alle ein und a Ruh ist!

    Daß die ganze politische Klasse so unwürdig handelt gibt wirklich zu denken. Schauen wir doch wieder mal nach Schweden. Politik und Bürger leben im Einvernehmen. Da herrscht Vertrauen! Da werden dann auch unangenehme Aktionen in Kauf genommen, da man weiß, das ist zum Guten für die Bürgerschaft. Schicken wir doch unsere politische Klasse nach Schweden um zu lernen. Vielleicht ist da ja noch nicht Hopfen und Malz verloren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.