Mikroanalyse: Städteregion Aachen – 550.000 Einwohner / Stand 26.11.2021: 2.876 aktive Fälle

2.876 aktive Fälle

bei 550.000 Einwohnern der Städteregion Aachen entspricht

0,52 %

Ist das eine ´epidemische Lage von nationaler Tragweite` ?

_______________

26.11.2021 Offizielle Corona-Zahlen korrekt eingeordnet 

Die Corona-Schnellübersicht

____________________________________

 Wenn nicht umgehend der Umgang …

… mit Sars-Cov-2 und Covid-19 auf den Status Quo ante zurückgedreht wird, also weder Massentests noch sonstige Maßnahmen ergriffen werden, solange das Thema nicht aus den Medien verschwindet, solange also mit Covid-19 nicht genauso entspannt umgegangen wird, wie mit Influenza (trotz 10.000-er Toten) in der Vergangenheit, wenn dies nicht umgehend geschieht, werden der Niedergang der westlichen Lebensart und Kultur, der Wirtschaft sowie eine Vereinzelung, Entfremdung und Rabiatisierung des gesellschaftlichen Umgangs miteinander unausweichlich sein.

Der Wahnsinn muss ein Ende haben:

Sofort!

____________________________________

Essay – Covid-19: Krankheit gehört zum Leben: Hier klicken

___________________________

Mehr

2 Gedanken zu „Mikroanalyse: Städteregion Aachen – 550.000 Einwohner / Stand 26.11.2021: 2.876 aktive Fälle“

  1. Bei uns ist die Todesrate im Landkreis seid 4 Tagen bei 10 geblieben,und das bei 280000 Einwohner! Zu 99 Prozent die am Virus sterben,sind alte Menschen ab 75 Jahren mit vielen Vorerkrankungen! Panik wird verbreitet von der Politik und den Medien.Im Jahr 2019 gab es ca.27000 Tode in Deutschland durch eine normale Grippe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.