Islamischer Babyboom

Dr. Thilo Sarrazin hat bereits 2010 prognostiziert, …

… dass es so kommen wird. Was natürlich als rechtsextrem gebrandmarkt wurde. Nun schreibt Anabell Schunke auf der Achse des Guten:

Mehr

2 Gedanken zu „Islamischer Babyboom“

  1. Servus auch ich,ein normaler Realschulabgänger warne seid 2010 das Migranten viel,viel mehr Kinder machen,wie Deutsche.Würde der Deutsche genug bezahlt bekommen von der Regierung für seine Kinder,wäre das Problem rucksuck gelöst! Geld ist ohne Ende genug vorhanden,aber den Einheitsparteien im Bundestag geben lieber Milliarden für Migranten aus,anstatt seine eigene Bevölkerung zu fördern und ihnen Geld zu geben,das sie alleine verdient haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.