Guten Morgen, liebe Leser!

Broder macht nicht mehr mit!

Broders Spiegel: Mehr Macht für Merkel?

Wahrscheinlich käme ein Shitstorm, würde ich jetzt von einem Ermächtigungsgesetz sprechen, wenn es um die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes geht, mit der die Bundesregierung weitreichende Vollmachten zur Einschränkung der Grundrechte an sich ziehen will. Aber wie sollte man es richtig nennen? Es geht immerhin um Machtverschiebung, mehr Durchregieren auf dem Verordnungswege an Parlamenten vorbei und damit um einen Demokratieabbau.

Tagesvorschau
  • Heute, 11:00 Uhr:   „Neues“ zur Gasverstromung
  • Heute, 14:00 Uhr:   Volksverdummung pur: Intensivbetten-Wir saufen ab!
  • Heute, 17:00 Uhr:  Vater von 4 Kindern …

 

Zu den Corona-Fakten der Querdenker: Hier klicken

Deutschland heute, z. B.

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken 

Der Firnis der Zivilisation ist dünn!

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. Während RKI-Wieler auf ‚Bild‘ einen dramatischen, 9minütigen Aufruf zum entschlossenen Handeln vorträgt, der eines Heinrich George oder Gustav Gründgens zur Ehre gereicht hätte, folgt dem gestrigen Rückgang der Zahlen von Coronakranken auf deutschen Intensivstationen (minus 8 Patienten) heute ein weiterer, wenn auch kleiner, Rückgang: ein Patient weniger.
    Schon an den Vortagen waren die Zuwächse klein. Wer sich amüsieren will, kann sich die Zeitreihen ja anschauen und erstaunt feststellen, was Prof. Drosten unter einem „exponentiellen Anstieg“ versteht. Irgendwie kann er da in seinen Mathe-Stunden nicht ganz aufgepasst haben.

    (Ich habe eine Zeitreihe unlängst hier aufgelistet; wer sich selbst überzeugen will, geht auf die Webseite des DIVI, zum Tagesreport-Archiv. Da kann man für jeden Tag die Zahlen einsehen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.