Spahn will „Sonderrechte“ für komplett Geimpfte

Bisher wurde immer beteuert,

Grün-kursives Zitat & kompletten Artikel lesen

… dass es auch keine indirekte Impflicht durch Sonderrechte für Geimpfte geben wird. Doch genau das soll jetzt kommen: Jens Spahn möchte es auf den Weg bringen.

m 14.03.2020 twittert das Bundesministerium für Gesundheit: „Achtung Fake News! Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für Gesundheit / die Bundesregierung würde bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT! Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen.“ Gut eine Woche später wird der erste Lockdown verhängt.

Mehr

Ein Gedanke zu „Spahn will „Sonderrechte“ für komplett Geimpfte“

  1. Und ich flüchte mich vor Spahn und Konsorten ins Lockdown-freie Schweden:
    https://www.youtube.com/watch?v=O4OoBGRdZgo

    Übrigens ist dort ein rechtsradikales Büdchen so sehen, weil mit schwedischer Nationalflagge geschmückt! Denn wer so was macht, muß ein Rechter sein! Das habe ich doch jetzt wohl politisch korrekt gesagt, oder? (ca. ab 6:30 min)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.