Da wird ein Feuerwehrmann von einem …

… türkisch-deutsch-libanesischen Mann totgeschlagen. 

Die AfD weist – wie seit Jahren – darauf hin, dass es einen Zusammenhang zwischen Migration und Gewaltkriminalität gibt.

Prompt ist nicht mehr die Gewalttat Thema Nr. 1, sondern die sogenannte Hetze der AfD: Hier klicken

Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang die Aussage vom Kriminologen Pfeiffer, der sonst junge Erwachsene mit Migrationshintergrund  – unberechtigt – in Schutz nimmt:

[…]

WELT: Der mutmaßliche Haupttäter ist erst 17, soll mehrere Staatsangehörigkeiten besitzen und polizeibekannt sein. Die AfD nutzt diesen Fall als Beleg dafür, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund ein höheres Gewaltpotenzial haben. Stimmt das nach Ihren Forschungen?

Pfeiffer: Es stimmt leider. Ihr Anteil an den Gewalttaten ist im Vergleich zu dem junger Leute deutscher Abstammung im Durchschnitt etwas höher.

[…]

„ETWAS HÖHER“

Na denn!

________

Prompt ist auch die „Unterwanderung“ der Feuerwehr durch Rechtsnationale – AfD schwingt im Hintergrund immer mit – die Rede. Vor allem auch bei der Interviewerin:

 

 

Ein Gedanke zu „Da wird ein Feuerwehrmann von einem …“

  1. DER HAUPTTÄTER IST DEUTSCHER;TÜRKE UND LIBANESER! WIR DEUTSCHE KÖNNEN UNS WOLL DAS LAND AUSSUCHEN;WO DIE VERBRECHER HERKOMMEN.STEHT DIE NATIONALITÄT NICHT DABEI;WAR ES KEIN DEUTSCHER! DIES DÜRFEN DIE MEDIEN UND DIE POLIZEI NICHT MEHR SAGEN! WAS IST NUR AUS DEUTSCHLAND GEWORDEN?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.