Artikel zum Sonntag 5. 8. 2018: Schwacher, tendenziöser Journalismus #1

Zwei Beispiele – viele weitere ließen sich anführen – seien genauer betrachtet:

#1. Graf Schenk von Stauffenberg

Analyse unten!

#2. Dlf-Interview über die AfD mit einem Grünen

Analyse nächsten Sonntag!

zu 1. Da meint ein Landesvorsitzender der AfD-Jugendorganisation ´Junge Alternative` , der Mann – Graf Schenk von Stauffenberg –  sei ein „Verräter“. Er begründet dies in einem Facebook-Post (unten rechts). Und ich muss sagen, dass diese Sichtweise für mich, der jahrzehntelang mit „Stauffenberg=Widerstand=Held“ alle Jahre wieder konfrontiert wurde, neu ist.

Es ist unstreitig: In diesem Fall wurde und wird Mordversuch, wäre Mord und Verwundung an und von vielen Menschen (Verwundetenliste ganz unten)  vom Mainstream als legitim angesehen worden. Von praktisch allen relevanten Institutionen und Menschen in Deutschland. Was schon ein wenig wundert.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.