Retrospektive in Sachen Björn Höcke

Am 23.1.2017 schrieb Reinhard Müller einen bemerkenswerten Kommentar zur Causa Höcke. Dazu habe ich einen Leserkommentar verfasst, der weit über 600 X „gelikt“ wurde. Grund genug Kommentar Müller (rechts oben  klicken) plus Kommentar MEDIAGNOSE (unten lesen) dem geneigten Leser meines Politikblogs nochmals zugänglich zu machen. „Schade Herr Müller. Es ist bedauerlich, dass Reinhard Müller zum Schluss des Kommentars … „Retrospektive in Sachen Björn Höcke“ weiterlesen

Björn Höcke ausschließen?

Der Bundesvorstand leitet ein Parteiausschlussverfahren ein! Ist das klug? Ich meine nicht. Wird doch immer und immer wieder auf einem Thema rumgekaut, welches eigentlich schon von der Tagesordnung war. Einen schönen Überblick über den Stand der Diskussion geben die Leserkommentare zum Artikel rechts. Die umstrittene Rede Björn Höckes können Sie über diesen Artikel aufrufen. Machen … „Björn Höcke ausschließen?“ weiterlesen

Björn Höcke und das „Denkmal der Schande“

Die systematische Ermordung von Juden durch Deutsche … … ist ein einzigartiges Verbrechen. ______________________ Diese Schuld wird  mit „Deutschland“ verbunden bleiben. Es gab immer wieder so genannte „Schlussstrich-Debatten“. Eine wurde im Rahmen der Diskussion um das Holocaust-Denkmal (fertiggestellt 2005) geführt. Der SPIEGEL 49/1998 bringt einen großen „Titel“ zum Thema. Bemerkenswert ist, was Rudolf Augstein zum Thema … „Björn Höcke und das „Denkmal der Schande““ weiterlesen