Umweltterroristen Update 3: ´Klimacamp` Hambacher Forst

Wann wird dieser Hort des Verbrechens, des Terrors …

… endlich beseitigt?

Menschen ohne jegliche Skrupel kochen hier ein Süppchen, dass mit Rechtsstaat und Demokratie so viel zu tun hat, wie die berühmte Sau mit dem Hochsprung.

Klimacamp 28.8.2016

____________________________________________

Lesen Sie auch die vorherigen Artikel:

____________________________________

Ein Schatz

Einen wahren Schatz stellt eine Sendung des Deutschlandfunks vom heutigen Samstag dar. Er wiederholte eine Reportage vom 8.8.2015 über den

Beruf:  Schäfer

Beruf Schäfer Überschrift
Klicken Sie auf das Bild. Der Artikel zur Reportage öffnet sich. Klicken Sie dort auf AUDIO und hören Sie sich die Reportage an. Es lohnt sich.

Was mich vor allem beeindruckt hat, ist die Wahrhaftigkeit, die ´rübergebracht wird. Von den Protagonisten, aber auch von Reporterin Sabine Demmer.

Hinzu kommt die Erkenntnis, dass solch ein Leben, solch ein schönes, schweres, reiches Leben wohl immer noch möglich ist, dass diese Lebensweise aber bei weitem nicht ausreichen würde, um 7.300.000.000 Menschen auch nur annähernd zu ernähren.

Ich wünsche der Schäferfamilie, dass ihr Leben wirklich so glücklich ist, so glücklich bleibt, wie es in der Reportage den Anschein hat.

Die Reportage ist ein wahrer Schatz!

__________________________________________

VW – Was ist nun mit der Umweltplakette?

Bild UmweltzoneBereits in meinem letzten Artikel zum Thema fragte ich nach den Auswirkungen auf die Gewährung bzw. Versagung der Umweltplakette für VW-Skandalautos. Geht es doch im weitesten Sinn um unser Weltklima, wie uns die Freunde der Klimarettung immer wieder gerne und eindrücklich erklären.

Oder ist das mit den Umweltzonen in deutschen Städten nur ein groß logo VWangelegter Gag?

Mehr

VW und die Umweltplakette

In großen Städten Deutschlands

gibt es Umweltzonen. Um einBild Umweltplakette Fahrzeug dort bewegen zu dürfen, braucht es eine Plakette.

Grün ist super. Damit darf man überall fahren.

Noch. Man weiß ja nicht, was kommt.

_______________

Es stellt sich die Frage, ob hinter allen Plaketten auch ein Umweltnutzen – den ich persönlich ohnehin  bezweifle – steckt.

Da fahren Millionen Fahrzeuge, z. B. von VW, durch die Landschaft, die – das bezweifle ich durchaus nicht – die Abgaswerte eben nicht erfüllen, die zur Erlangung z. B. einer grünen Plakette notwendig sind.

Was wird getan?

Mehr

Pakistanisches Recht in deutschem Gericht

Logo kik
Kunde ist König

Die Firma kik („Kunde ist König“) steht vor Gericht. Wegen eines Hausbrandes 2012 in Karatschi. Ein Gebäude,  in dem Textilien auch für kik zusammengenäht wurden, brannte komplett ab.

260 Menschen kamen damals um´  s Leben. Was zu bedauern, was ganz schlimm ist, keine Frage.

Mehr

NRW: Klima – Terroristen

E-Mail an den WDR am 18.8.2016

Betreff: Klimacamp Hambacher Forst

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich protestiere schärfstens dagegen, dass der WDR über das sogenannte Klimacamp berichten will. Wer sich auch nur ein bisschen mit der Materie beschäftigt weiß, dass die sogenannten Klimaktivisten äußerst gewaltbereit sind und für die Durchsetzung ihrer kruden Ziele schwere Verletzungen und sogar den Verlust von Leben z. B. bei Polizisten in Kauf nehmen. Unter dem Deckmantel „Weltenrettung“ agieren diese Menschen und deren Unterstützer ohne jeglichen Skrupel. Dass der WDR – egal ob Funk oder Fernsehen – diesen Umweltterroristen ein Forum bietet, ist nicht nur skandalös. Es ist Missbrauch von Gebühren braver Bürger. Denn Fernsehgebühren zahlen die Chaoten im Hambacher Forst garantiert nicht. Mehr zum Thema inkl. Begründung meiner Meinung: https://www.mediagnose.de/2016/08/03/hambacher-forst-umweltterroristen/
____________________________________________

In einem Wäldchen,

Bild Hambacher Forst
Quelle: Wikipedia

im Hambacher Forst, ein ausgewiesenes Braunkohleabbaugebiet in NRW, befinden sich seit nunmehr 4 Jahren sogenannte Umwelt-Aktivisten – faktisch sind es Terroristen – , die sich weder an Recht,  noch an irgendeine zivilisatorische Ordnung halten.

Im Gegenteil.

Mehr

Artikel zum Sonntag 19. 6. 2016

Heute gibt es  2 ´Artikel zum Sonntag`. 

Der erste ist zum „Hören“. Ein Feature zur Windkraft.

Der zweite befasst sich in angemessener Kürze mit der Verlängerung der Sanktionen gegen Russland und Elmar Brok.

_________________________

Windkraft

Bild Windpark
Bildquelle: windenergie.de

Das Thema ist höchst umstritten. Keiner will einen Windpark vor der eigenen Haustür haben. Es sei denn er gehört ihm. Ganz oder anteilig.

Bild roter milan
Roter Milan Bildquelle: myheimat.de

Menschen, die mit Ornitologie sonst nichts am Hut haben, werden ganz plötzlich zum Fan des „Roten Milan“. Wird ein solcher Vogel entdeckt, ist diese Gegend in aller Regel für Windkraftanlagen tabu.

Lesen Sie das Feature des Deutschlandfunk und staunen Sie.

Rufen Sie das Feature auf, indem Sie hier klicken.

________________________

Elmar Brok

BildBrok
Elmar Brok

Elmar Brok ist der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Europaparlamentes. Er sitzt seit über 30 Jahren im EU-Parlament.

Das sind m. E. seine Verdienste. 

Immer wenn ich ihn beobachte, in Talkshows, auf Konferenzen oder auch im Radio höre, zeichnet sich Elmar Brok durch Arroganz, wenig Sachkenntnis und – wenn er nur ein wenig unter Druck gerät – Hilflosigkeit aus.

Logo Neue Osnabrücker
Bericht lesen: Auf Logo klicken

Nun meint Herr Brok seinen Senf zu den Sanktionen gegen Russland beisteuern zu müssen.

Lesen Sie den Bericht dazu  in der NOZ, indem Sie auf das Logo klicken.

Elmar Brok wettert gegen Russlandpropaganda, weil die Leute dort in Russland das, was ich unten schreibe natürlich glasklar erkannt haben.

Die Sanktionen

sind m. E. vollkommen sinnlos. Reiche Russen interessieren sie nicht sonderlich. Sie haben genug Ausweichmöglichkeiten. Arme Russen sind Mangel ohnehin gewohnt. Am meisten schaden die Sanktionen den Mitgliedsländern der EU, dem Westen.

Der Milchpreisverfall wurde auch, nicht nur, durch den weggefallenen Russlandmarkt bewirkt. Das politische Verhältnis zu Russland wird zu Ungunsten des Westens geschädigt. Dass dann noch Manöver der NATO in Polen unter Beteiligung der Ukraine stattfinden, dass zusätzlich an Russlands Grenze Truppen stationiert werden , das Alles verschärft die Lage ohne Not.

Wer glaubt, dass sich die Sanktionen positiv auf die Entwicklung in der Ukraine auswirkten, oder gar eine Krimrückgabe ermöglichten, ist ein naiver Träumer.

Elmar Brok gehört dazu. 

Dokumente der Irrationalität

Angst in Aachen und anderswo

Die Angst vor dem Atom, dem GAU, dem SUPER-GAU geht um.

LogoLeserbriefe
Leserbriefseite der AN öffnen: Auf Bild klicken

So genannte Schrottmeiler in Belgien können jederzeit in die Luft gehen. Eine Kernschmelze würde Wasser und Luft für Generationen vergiften. Bei einer nuklearen Explosion würden tausende Menschen sofort, viele weitere später einen qualvollen Strahlentod sterben. Es ist ein permanenter Albtraum:

Nicht ob die Katastrophe kommt ist die Frage. Wann sie kommt, darüber machen sich die Menschen Gedanken. 

Mehr

Kurznotiz: Verstand in Schweden

Die Parteien in Schweden

Flagge Schweden– allen voran Sozialdemokraten und Grüne – haben beschlossen, die 10 alten Kernkraftwerke durch neue zu ersetzen. Das Wahlversprechen von 2014, die Kraftwerke komplett abzuschaffen, wurde gekippt. Das meldet der Deutschlandfunk heute gegen 9:30 Uhr.

Das nenne ich Verstand!

Horror Kükenschreddern

Bild Soylent GreenKennen Sie den Spielfilm “ Jahr 2022 …. die überleben wollen“. Da werden Menschen sozialverträglich in einer süßlich-kitschigen  Atmosphäre in´ s Jenseits geführt, um dann zu SOYLENT GREEN verarbeitet,  an die hungernde Überbevölkerung verfüttert zu werden.

Ist ein sehr sehenswerter Science-Fiction Reißer, der trotz des bald kommenden Jahres 2022 wahrscheinlich nicht Realität wird. Man weiß es allerdings so genau nicht.

Mehr