Guten Morgen, liebe Leser!

Weg mit Abstands- und Maskenpflicht!!

___________________________________

  • Heute, 11:00 Uhr: Lybien – Ein kompetentes Interview mit Inga Trauthig
  • Heute, 14:00 Uhr: Deutschland der Aussteiger – Atom- und Kohleausstieg
  • Heute, 17:00 Uhr: Abbildungen & Mehr zum Artikel „Woher kommt der Strom?“ vom 7.7.2020

______________________

Die Achse-Morgenlage: Hier klicken

______________________

Deutschland heute, z. B.

______________________

Umwelt

Kurzvideo zum Vortrag Rüdiger Stobbe bei der AfD in Selb: Hier klicken

 _________________________

____________________

Der Firnis der Zivilisation, der Demokratie ist …

dünn.

____________________

7 Gedanken zu „Guten Morgen, liebe Leser!“

  1. Wissenschaftsbetrug
    Prof. Drosten wurde am 13.6. wegen Verbrechen an Menschlichkeit angezeigt – Führende Wissenschaftler geben zu, daß Sars.Cov 2 mit dem PCR-Test nicht nachgewiesen werden kann. Ein ausführlicher Bericht wird nachgereicht!

  2. Disziplinieren, disziplinieren,disziplinieren,………..
    Im Norden Deutschlands waren sich zwei Wirtschaftsminister zweier Bundesländer einig, die Maskenpflicht ab 4. Aug. fallen zu lassen. Die Überlegungen dazu liegen auf der Hand. Wer möchte im Badeurlaub an Nord- und Ostsee bei jedem Betreten eines Pavillions, einer Gaststätte, eines Museums den „Maulkorb“ umbinden? Man zieht das Ding an, bei Brillenträgern läuft sofort die Brille an, die Luft wird stickig, man fühlt sich unwohl! Unter diesen Bedingungen auch noch „shoppen“ zu gehen ist eine Zumutung und das nicht nur am Strand. Sie wollen sich bspw. ein neues Auto kaufen. Vermummt gehen sie in das Autohaus und vermummt kommt Ihnen der Autoverkäufer entgegen. Der Dialog beginnt: Was kann ich für sie tun? Wie bitte, ich hab sie nicht verstanden! Der Interessent rückt näher! Ob ich was für sie tun kann? Oh, ich versteh sie so schlecht, ich komm ein andermal wieder! So ähnlich spielen sich Tausende und aber Tausende Gespräche täglich ab. Die Wirtschaftsminister sind nur noch am stöhnen und wollen diese Hemmnisse beseitigen. Ach ja, jetzt kommen die tollen, aber ach so tollen Gesundheitsminister, von Bund und Ländern: Die Pandemie ist noch nicht vorbei! Die 2. Welle kommt! Keine oder keiner dieser „Komiker“ weist Fakten nach, die das bestätigen. Rein populistisches Geschwätz wird seit Monaten auf die Bevölkerung losgelassen. Die Bevölkerung ist begeistert (80%) und jubelt ihren politischen Helden zu, die Ihnen Ihre Freiheit verwehren. Sagt uns das was? Im Tausendjährigen Reich wurde das Volk befragt: Wollt ihr den totalen Krieg? Der Jubel der Massen war unüberhörbar.

    Die Systeme sind unterschiedlich, die Techniken gleichen sich wie ein Ei dem anderen.

    Da die Politik keine Fakten vorlegt, die Ihre Maßnahmen bestätigt, ist es an Dritten, Fakten vorzutragen und Licht in das Geschehen zu bringen. Die ganze Pandemie ist faktisch zu Beginn des Lockdowns nicht mehr nachweisbar. Der von RKI und Regierung präferierte R-Faktor war zu diesem Zeitpunkt unter – 1 -. Das RKI veröffentlicht Zahlenmaterial, das nicht den Status der Coronakrise widerspiegelt. Summarisch werde da Zahlen vorgetragen, die nichts aussagen. Getrieben wird die „angebliche Pandemie“ von den immer noch steigenden PCR-Tests. Dieser Test ist nicht validiert und wurde von Herrn Drosten entwickelt, bevor die Daten des Sars.Cov 2 aus China vorlagen. Dieser Test wurde zusammengestrickt ohne die aktuellen Fakten zu kennen. Wen wundert das wirklich? Herr Drosten kennt sich ja aus mit Viren und deren Tests aus der Vergangenheit. Kein Problem, da was zusammenzustricken, was jegliche Virenart dieser Familie als „Positiv Richtig“ anzeigt. Weltweit wird nun munter drauf los getestet, und es werden Infizierte „generiert“. Nach Meinung vieler renommierter Forscher wurde Sars.cov 2 nicht einmal „wissenschaftlich sauber“ nachgewiesen. Zu keiner Zeit wurden die „Koch´schen Postulate“ in vorliegenden Studien angewandt, um den Erreger als krankmachend nachzuweisen. Dies wurde auch von den Forschern, die die Studien betrieben, zugegeben. Aus diesem Grund wurde auch Herr Drosten am 13.6.2020 von Herrn Dr. Lanka wegen „Verbrechen an der Menschheit“angezeigt.

    Mit was haben wir es eigentlich hier zu tun? Es kommt noch schlimmer! Wissenschaftliche Tests haben ergeben, daß durch sowohl handelsübliche als auch durch medizinische Masken Viren bei Versuchen durchgepustet werden. Sie haben keinen Schutzeffekt für den Tragenden wie auch für Gegenüberstehende. Es gilt festzustellen:

    LUG UND TRUG SOWEIT MAN BLICKEN KANN

    Wenn man dann noch die hysterischen Versuche wertet, indem man eine 2. Welle von der Politik, RKI, u.a. voraussagt, ist das Maß voll, übervoll und man muß sich um deren Gesundheit ängstigen.

    Vermutet wird von den Wissenschaftlern, daß bei den weltweit durchgeführten Massentests vielleicht 15 % Sars.Cov 2 in „Bruchstücken“ nachweisen. Damit ist jedes Maß an „Redlichkeit“ der Politik in sich zusammengefallen. Wenn wir jetzt nun die weltweiten Statistiken reduzieren auf 15 % Infizierte, bricht die ganze „Coronapolitik“ in sich zusammen. Die Sterbezahlen geben ebenfalls die Realität nicht wieder. Jeder Verstorbene, bei dem ein Bruchstück des Sars.Cov 2 oder anderen Bruchstücken der Coronavirenfamilie entdeckt wird, wird als Coronaverstorbener registriert. Die Zahlen der Verstorbenen im Ausland (Übersee) werden nicht einmal getestet sondern schlicht geschätzt.
    Diese ganzen Fakten werden von der Regierung und RKI nicht vorgetragen. Unterstützt werden sie von den „Rechtlich Öffentlichen“. So machen sie der Bevölkerung weis, daß Ihre Maßnahmen „alternativlos“ sind und sie aufrecht zu erhalten sind bis das „Heilsmittel“ Impfstoff zur Verfügung steht.
    Quelle telegra.ph 03.07

  3. Erin die Whistleblowerin
    Im Elmhurst-Krankenhaus in New York. Lt. des New Yorker Gouverneurs Cuomo ist der Einsatz von Chloroquin bei Covid 19 Erkrankten verboten. Erin, eine Krankenschwester, sieht den Grund darin, daß die Priorität in der Behandlung auf der Künstlichen Beatmung zu liegen hat. Erin war auch im Irak als Krankenhausschwester im Einsatz und beim Vergleich sah sie die Vorteile im irakischem Krankenhaus. So kamen in dem New Yorker Krankenhaus bspw. ein Zahnarzt sowie Medizinstudenten zum Einsatz ohne Ausbildung in Intensivmedizin. Cuomo hat allen Krankenhäusern in New York eine Art Immunität gegen Strafverfolgung aufgrund von Behandlungs-und und Arztfehlern für die Zeit der Pandemie garantiert. In Elmhurst wurde lt. dem Bericht von Erin wurde praktisch jeder neue Patient an den Ventilator angeschlossen auch wenn der Covid 10 Test negativ ausfiel. Um einen Patienten künstlich beatmen zu können, muß bei diesem die eigene Atmung abgeschaltet werden. Dies wird mit Medikamenten erreicht. Lt. dem Bericht starben alle Patienten an der Behandlung, ausgenommen einer Person die sich selbst befreit hat. Nun muß man wissen, daß das Krankenhaus pro Covid Patient einen Bonus von 29.000 US-Dollar erhält. Somit ist ein Anreiz gegeben jeden Patienten der eingeliefert wird als Covid-Patient zu führen. Erin vermutet auch, daß die Hälfte der Verstorbenen Patienten nicht an Covid 19, sondern an Nosokomiale Infektion gestorben sind. (In Deutschland MRSA Krankenhauskeim).

    Wenn wir dann solche Berichte hören und weiter wissen, daß in USA Schwarzfarbige und Latinos in der Hauptsache an Covid 19 sterben, sind die Sterbefälle ganz anders zu bewerten. Die Vergleichbarkeit mit Covid 19 Toten bei uns ist schlicht unzulässig.

  4. Impffahrplan – Impfausweis – digitale Kontrolle
    Unter //Kenfm.de/die-realität-der-verschwörung-von-simone-hoerrlein/
    Wenn unser „Superminister für Gesundheit“ Spahn bei Coronaapp und Coronaimpfung betont, daß dies alles natürlich nur „freiwillig“ ist, hat er vergessen zu erwähnen, daß es Europäische Fahrpläne gibt uns durchzuimpfen, daß es nur so kracht! In 2019 fanden mehrere europäische Treffen statt, in der diese Vorgehensweise besprochen wurde und ein 10-Punkteprogramm erarbeitet wurde wie da vorzugehen ist. Frau Hoerrlein hat alle diese Geschehnisse aufgeführt und grandios bewertet. Unter gleicher Rubrik hat KenfM ein Video erstellt welches bei Youtube zur Verfügung steht.
    Schaut es Euch an empfiehlt Manfred der Verschwörer und Aluhutträger.

  5. Ärzte für Aufklärung
    Unter http://www.ärzte für Aufklärung kann nachgelesen werden wie Impfverbrechen, veranlaßt durch WHO/Unicef/Bill Gates durchgeführt wurden. Beispiele sind Polio-Impfung Indien 2000 – 2017. Hier kam es zu 500.000 gelähmten Kindern! In 2013/2014 wurden nur Frauen zwischen 12-49 Jahren gegen Tetanus geimpft. Dem Impfstoff war das Schwangerschaftshormon Beta-HCG beigemischt, welches diese Frauen unfruchtbar macht. Ärzte und die kath. Kirche haben den Skandal aufgedeckt. Es werden in diesem Bericht noch weitere Impfskandale aufgedeckt.

    Wenn wir nun aus Europa und von unserer Regierung hören, daß die eingesammelten 6,4 Milliarden € genau wieder den bekannten Institutionen WHO, GAVI, Bill Gates Stiftung zur Verfügung gestellt werden, um für eine weltweite Impfung gegen Corona zu sorgen, wird einem speiübel bei den oben genannten Impfverbrechen. Wenn man dann noch die europäischen Aktivitäten einbezieht, die eine massive Impfkampagne ab 2020 vorsieht, kann man gar nicht kritisch genug sein. Da stellt sich doch auch die Frage, wer kontrolliert das. Wenn man dann noch den Vorstellungen der Regierenden glaubt, daß bei der Impfherstellung kurze Wege angebracht sind, um schnell die Welt durch zu impfen um Sars.Cov 2 zu besiegen, hört der „Spaß“ auf. Praktisch wird dann ein klinische Studie weltweit durchgeführt mit der Weltbevölkerung.
    DAS IST UNGLAUBLICH
    Und alle, aber auch alle, wie die Regierung, RKI und die „Rechlich Öffentlichen“ wollen uns glauben machen, daß der nette Sonnyboy Bill Gates der „Retter der Menschheit“ ist. Dieser Mann, der WHO, GAVI, Unicef nach seinem Willen finanziert und dadurch manipuliert will unser Bestes? Für wie blöd werden wir „Massentiere“ von denen gehalten? Es ist gut, daß wir solche Zusammenschlüsse haben, wie Ärzte für Aufklärung! Die Aktion ACU, AUSSERPARLAMENTARISCHER CORONA UNTERSUCHUNGSAUSSCHUß halte ich für sehr angemessen um Einfluß auszuüben. Unter http://www.acu2020.org kann man daran teilnehmen.

  6. Versteckte Genmanipulation
    Bericht von Detlef Rathmer zu den MRNA-Impfung in Tagesdosis KenFM. Dieser Vortrag ist eine ausführliche Beschreibung zur angedachten Coronaimpfung. Es handelt sich dabei nicht um eine Impfung sondern um eine Genmanipulation der Erbsubstanz. Dazu lohnt auch der Bericht von Wolfgang wodarg. http://www.wodarg.com / Gentechnik am Menschen unter falscher Flagge.

  7. Herr Spahn „sacht wat“!
    Herr Spahn teilt uns mit: Lieber drei Wochen zu spät die Maskenpflicht aufheben, als drei Wochen zu früh! Außerdem rät er zur Grippeimpfung, um beim Zusammentreffen von Influenza und Coronaviren im Herbst gewappnet zu sein. Eine Impfpflicht gegen den Coronavirus schließt er aus, falls ein Impfstoff zur Verfügung steht!
    Was haben wir doch für geniale Politiker. Allgemeinplätze und Populismus sind in der Coronakriese das „Politikmodell“! Was für einen „Dreck“ müssen wir uns noch gefallen lassen? Hier herrscht schlicht das „Diktat“! Bei allen Maßnahmen der Regierung werden keine Fakten vorgetragen oder Erklärungen geliefert. Wie im tolitären Staat wird angeordnet und sanktioniert. Wenn nun Frau Merkel erklärt, daß es sie am meisten geschmerzt hat, daß bei den Coronamaßnahmen die Grundrechte „geschliffen“ wurden, ist nun der absolute Höhepunkt des „kriminellen Denkens“ erreicht. Völlig unberührt hat sie mit einer kleinen Gruppe den ungerechtfertigten Lockdown verhängt, dessen politische Auswirkungen und Kollateralschäden wir noch gar nicht real erfassen können. Diese Maßnahmen wurden auch von unangebrachten und überharten Polizeimaßnahmen begleitet, allerdings nur da, wo politische Gegnerschaft diskreditiert werden sollte. Jetzt buhlt sie um Verständnis der Maßnahmen, die sie aber weiter inF orm der bestehenden Maßnahmen aurecht erhält.

    SCHICKT SIE ENDLICH IN DEN RUHESTAND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.