Guten Morgen, liebe Leser!

Italiens Regierung verschärft ihre Gangart …

… gegen Hilfsorganisationen, die Flüchtlinge aus dem Mittelmeer retten.

Grün-kursives Zitat & kompletten Bericht lesen: Hier klicken
  • Schiffen, die „ohne Genehmigung in italienische Hoheitsgewässer eindringen“,
    drohen künftig hohe Geldstrafen.
  • Schiffe, die wiederholt gegen den Erlass verstoßen, werden beschlagnahmt.
Italiens rechtspopulistische Regierung verschärft ihre Gangart gegen Hilfsorganisationen, die Flüchtlinge aus dem Mittelmeer retten. Kapitänen, Eignern und Betreibern von Schiffen, die „ohne Genehmigung in italienische Hoheitsgewässer eindringen“, drohen künftig bis zu 50.000 Euro Geldstrafe, wie Innenminister Matteo Salvini am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Rom sagte.
[…]
______________________
  • Heute, 11:00 Uhr: Klimanotstand – Was ist zu tun?
  • Heute, 14:00 Uhr: Gefahr aus dem Osten
  • Heute, 17:00 Uhr: AfD – Politik – Medien

______________________

Die Achse-Morgenlage: Hier klicken

________________________

 ________________________

_____________________

Schönen Freitag

_____________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.