Weil es mal richtig Sommer ist:

Nochmal Klimawandel.

Das schöne am menschengemachten Klimawandel ist, dass er immer passt (Siehe auch Interview ganz unten!!)

  • Wenn es einen kalten Winter gibt: Klimawandel
  • Ein heißer Sommer: Klimawandel
  • Dürre: Klimawandel
  • Starker Frost: Klimawandel
  • usw.

Ja nee, is´ klar:

Der Proband beim Psychologen, der bei jeder  Rorschach-Karte „Geschlechtsverkehr“ ´sieht`, auf die Frage des Psychologen, warum das denn so sei, antwortet: „Ich denke immer an Geschlechtsverkehr!“

So denken unsere ´Klima-Forscher` natürlich immer an Klimawandel und sind dabei gezwungen,  immer und alles durch diesen zu „erklären“. Ansonsten würde der ganze Hokus-Pokus schnell als solcher entlarvt werden. Siehe dazu auch: Hier klicken

Deshalb hat natürlich alles mit dem Klimawandel zu tun, der angeblich menschengemacht ist und in erster Linie durch das Mehr an CO2, welches die Industriestaaten erzeugen, verursacht wird.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.