Trump und die NATO

Die 28 Nato-Staaten haben verabredet, …

dass jedes Mitglied 2% des Bruttoinlandsproduktes als Verteidigungsausgaben einbringt.

Daran halten sich nur wenige. Die meisten – auch Deutschland – leisten weniger. Die USA viel mehr. Sie bringen viel mehr Geld, aber vor allem auch Soldaten ein, die ihr Leben für den Westen riskieren.

Die USA hat die meisten Kriegstoten zu beklagen.*

 

Das ist FAKT!

Logik NATO
Bericht lesen/hören: Auf Bild klicken

Deshalb habe ich keine Verständnis für die Schlagzeile rechts. Es ist keine Forderung, es ist eine Absprache, die gebrochen wird.

Das Rumgeeiere ist widerlich.

Die Staaten sollen das einbringen, was vereinbart wurde. In welcher Form auch immer. Wenn Deutschland nicht mehr Geld in den eigenen Verteidigungshaushalt einbringen kann/will, dann sollen sie es eben den USA, der NATO geben. So einfach ist das. 

Deutschland soll bitteschön seine freiwillig eingegangenen seine Verpflichtungen erfüllen. Denn im Ernstfall halten die USA – wieder mal – ihren Kopf hin. Für Europa.

Ich kann Donald Trump verstehen und finde es richtig, dass er die Nato-Großkopferten wie Schulbuben aussehen lässt. Denn so verhalten sie sich auch!

In diesem Zusammenhang möchte ich noch mal erwähnen, dass der über 70-jährige Frieden nicht dank des „Friedensprojektes“ EU gehalten hat, sondern durch die Bereitschaft der USA,  mit Truppen einzugreifen ggf. sogar einen Atomschlag gegen die Sowjetunion zu führen, falls diese Westeuropa angreifen sollte.

Ich bin es leid, diese unsägliche Geschichtsklitterung in Sachen EU zu hören, zu lesen und zu sehen.

Die EU ist kein Friedenprojekt, sondern mittlerweile ein Bürokratiemoloch mit überbezahlten Mitarbeitern und Parlamentariern, die dazu noch praktisch machtlos sind.

Die EU-Kommision hat faktisch keine demokratische Legitimation, denn die Ernennung des Kommissionspräsidenten durch den EU-Rat ist oft lediglich zweifach mittelbar. Die Kontrolle der Kommission durch das EU-Parlament ist ein schlechter Witz, weil faktisch nicht vorhanden.

Juncker ist mit seinen Apparatschiks ein kleiner Diktator. 

Das Europaparlament zieht jeden Monat mit Sack und Pack für Millionen Euro nach Straßburg und wieder zurück nach Brüssel. Die Parlamentarier und Angestellten kassieren jedesmal Riesensummen.

Button Umfragen
Wo steht die SPD aktuell?

Allein dieser Sachverhalt belegt die schwachsinnige Struktur der EU, die mit Europa so viel zu tun hat, wie eine Sau mit Hochsprung.

Die berühmte „Wertegemeinschaft“ der EU dient nur dazu, die Menschen bei der Stange zu halten, denn gegen „Werte“ zu sein ist „rechts …“, ist böse.

___________________________________________

*Zyniker sagen jetzt, die USA sollten sich halt nicht überall einmischen. Sie sollten das mal den Familien der Toten offen in´ s Gesicht sagen. Doch dazu sind sie zu feige. Bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.