Antisemitismus in Deutschland

Es ist bei unseren Menschen mit Guten Gedanken …

… eine unumstößliche Wahrheit, dass Antisemitismus in der deutschen Bevölkerung weit, ´latent` verbreitet ist. Die regelmäßig erscheinenden Mitte-Studien der Uni Leipzig scheinen dies zu belegen.

logo süddeutsche
Zur Webseite: Auf Logo klicken

Der Süddeutschen Zeitung ist es zu verdanken, dass es zumindest ansatzweise zu einer öffentlichen Debatte über Antisemitismus in Deutschland kam. Ich möchte sie hier zusammengefasst darstellen.

Logo Studie Antisemitismus
Bericht aufrufen: Auf Logo klicken

Am Anfang steht ein aktueller, sehr umfangreicher Bericht zur Unterrichtung des Deutschen Bundestages.

Auf über 300 Seiten wird der aktuelle Sachstand dargestellt.

Hilflos
Lesen: Auf Text klicken

In der Süddeutschen erscheint genau an dem Tag, an dem der Bericht des Bundestag, am 24.4.2017, ein von Matthias Drobrinski zum Vorschlag der bundesdeutschen Integrationsministerin Özoguz, Flüchtlinge zu Besuchen in Konzentrationslager zu verpflichten.

Gespenster
Lesen: Auf Text klicken

Unter dem Titel Gespenster der Vergangenheit veröffentlicht die Süddeutsche anschließend Leserbriefe zum Thema.

Klicken Sie links, um diese zu lesen.

__________________________________________

In Berlin ist ein jüdisches Kind von Islamgläubigen aus der Schule gemobbt  worden.

Liegt das womöglich an den Grundlagen des Islam?

Lesen Sie eine kritische Analyse: Hier klicken

__________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.