NZZ: Corona aktuell in Deutschland

Die neusten Entwicklungen

  • Die griechische Regierung wirbt um Urlauber aus Deutschland in diesem
    Grün-kursives Zitat & kompletten Artikel lesen: Hier klicken

    Sommer. Griechenland komme Schritt für Schritt aus der Krise und kehre zur Normalität zurück, sagte Aussenminister Nikos Dendias dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (18. 5.). «Die Bewegungsfreiheit wird innerhalb des Landes wiederhergestellt, unsere Hotels bereiten sich auf ihre Wiedereröffnung vor, unsere Strände sind wieder zugänglich und archäologische Stätten öffnen wieder für die Öffentlichkeit.» Bundesaussenminister Heiko Maas (SPD) will an diesem Montag (13.00 Uhr) mit Amtskollegen aus beliebten Urlaubsländern der Deutschen darüber beraten, wie die Reisebeschränkungen wegen der Corona-Pandemie gelockert werden können. Zu der Videokonferenz sind neben Griechenland auch Spanien, Italien, Österreich, Kroatien, Portugal, Malta, Slowenien, Zypern und Bulgarien eingeladen. Ziel ist ein gemeinsames Vorgehen bei der Öffnung der Grenzen für Touristen. In Deutschland gilt vorerst bis zum 14. Juni eine weltweite Reisewarnung für Urlauber.

[…]

______________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.