Guten Morgen, liebe Leser!

Die Pressefreiheit ist in Gefahr.

Quelle: Aachener Zeitung

In Deutschland: Weil die allermeisten Medien, die Mainstream-Medien gemeinsame Sache mit dem, mit denen machen, was ich DAS GUTE / Menschen mit Guten Gedanken nenne.

Offene Grenzen für jeden Menschen, sogenannter Klimaschutz, Gender-Mainstreaming wären als Beispiele zu nennen.

Hinzu kommt in jedem Fall noch die Auflösung des Nationalstaats Deutschlands – Gegner dieses Unterfangens sind böse Nationalisten – und sein Aufgehen in Europa. Und natürlich die Affirmation eines real existierenden Islam, der, wie alle Erfahrungen belegen, totalitär, menschenfeindlich und gewalttätig ist. Was aber selbstverständlich ausgeeblendet wird. Von unseren Gutdenkenden.

Journalisten, Medien, die nicht die entsprechenden Scheren im Kopf haben, sind rääächts und werden geächtet.

Da liegt die wirkliche Gefahr für die Pressefreiheit. Für ein freiheitliches Gemeinwesen.
Für Freiheit überhaupt.

____________________________

_______________________

Die Achse-Morgenlage: Hier klicken

_______________________

_______________________

_____________________

Schönen Sonntag

_____________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.