Grenzkontrollen: Jetzt geht´s los!

Der Bevölkerung …Grenzkontrollen Pass

… wird seit geraumer Zeit das Märchen verkauft, dass Grenzkontrollen an deutschen Grenzen stattfänden. Damit soll der Eindruck erweckt werden, dass eine unkontrollierte Einreise nicht mehr erfolgt.

Geradezu zynisch kommt da die entlarvende Nachricht daher, dass

Seit gestern, den 12.6.2017, bis zum 11.Juli 2017

aus Anlass des G20-Gipfels in Hamburg folgendes geschieht:

„An den deutschen Grenzen haben gestern Kontrollen wegen des bevorstehenden
G20-Gipfels in Hamburg begonnen, um die Einreise möglicher Gewalttäter zu verhindern“

Wenn kein Gipfel ist, ist die Einreise von Gewalttätern egal, oder?

Wenn es um die eigene Sicherheit der Großkopferten geht,  ist Alles möglich.

Da durften  keine „Rettungsboote“ beim G7-Treff in  Sizilien anlanden.

Da sind wieder mal richtig geschlossene Grenzen in Deutschland möglich, an denen jeder, der einreisen will, richtig kontrolliert wird.

Was übrigens zur massiven Senkung der Einbruchsquoten führt und viele per Haftbefehl  Gesuchte in´ s Netz der Polizei gehen lässt.

Aber den Menschenfreund (Lasset alle einfach und unkontrolliert zu uns kommen; das Wort „Asyl“ reicht) spielen, wenn es um die Interessen und Sicherheit der Bevölkerung geht:

Ja, so sind sie, die Politeliten. 

Was ich gerade sage, stimmt nicht ganz.

So extrem widersinnig und volksverdummend, volksverachtend handelt im Prinzip nur die deutsche Politelite

____________________________________________

Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht.

____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.