Biedermann Wolfgang Thierse

Demonstrationen durchzuführen ist ein Grundrecht, Herr Thierse!

Richtig!

Auch in Köln dürfen aus Anlass des AfD-Parteitages selbstverständlich Demonstrationen stattfinden.

Ihr Hinweis im Interview „auf keinen Fall mit Gewalt“ kommt in den Ohren der Gewalttäter nicht an. Er ist der Konvention geschuldet.

Die Gewaltbereiten hingegen hören   
Thierse Biedermann
Quelle der grün-kursiven Zitate vergrößern: Auf Bild klicken

„als Demokrat habe man die Pflicht, eine antidemokratische autoritäre Partei zu stellen.“

und ihre These,

„die AfD vertrete die Demokratie gefährdende Positionen. Sie nehme die Regeln der Demokratie in Anspruch, um diese einzuschränken. Das müsse man bei den Protesten zeigen.“

Sie gehören offensichtlich zur Gruppe der Menschen, die keine Ahnung haben, aber alles erklären können.

Oder haben Sie sich mal mit den Programmen der AfD beschäftigt.

Haben Sie? Ja?
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.