Strom & Energie aktuell: Jetzt schwört man* auf „Wärmepumpe“, …

… obwohl man genau weiß, dass das nichts wird.

Gleichwohl lässt sich ein Haufen Geld verdienen.  Das reicht den *Lobbyisten und der Politik. 

Feige und geldgierig:

[…] Am Ende wollte keiner der Beteiligten sagen: Es geht nicht. Auf dem ersten „Wärmepumpen-Gipfel“ der Bundesregierung versprachen Heizungshersteller, das Handwerk, Bauwirtschaft und Immobilien-Verbände [plus – meine Meinung – Klimadummbatz  Habeck & Konsorten*] einhellig an einem Strang zu ziehen, um eine industrielle Massenproduktion für Wärmepumpen aus dem Boden zu stampfen und diese Stromheizungen dann auch millionenfach in die Gebäude zu bringen. […]

Quelle Artikel, Zitat & PDF**

________

**Weil das Thema außerordentlich wichtig für die Fragestellung „Energie & Strom“  ist, zitieren wir den Text als PDF. Verweise und alle Kommentare der Leserschaft lesen Sie komplett, wenn Sie WELTplus testen/abonnieren.  Wir empfehlen WELTplus ausdrücklich: 30 Tage kostenlos testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.