Strom & Energie aktuell: Der Streit um´ s Klimageld …

Vielleicht kippt die Regierung übers Geld?! 

Quelle

Quelle & Bericht

________

Die hohen Herren vergessen, dass unser Geld nur bedrucktes Papier ist. Der Wert bemisst sich nach der Wertschöpfung mittels Produktivität, nicht nach der Papiermenge.  Kurz: Je mehr Geld ohne Produktivitätshintergrund in den Markt geworfen wird, desto weniger ist wird es wert. Das ist der Hintergrund der Inflation. Das Klimageld ist unter dem Strich letztendlich nur eine wirkungslose Beruhigungspille, die die Inflation beschleunigt. Beispiel der Wirkungslosigkeit einer solchen Subvention ist der Tankrabatt. Die Preise werden so ansteigen, dass sie mit Rabatt dem Wert vor dem Rabatt entsprechen. Nach der Aktion werden die wieder die Rabattpreise aufgerufen. Sprit wird unter dem Strich teurer als vor der Aktion

Noch eine gute Nachricht:

Bei der Billion für den Klimaschutz spielen die Industriestaaten weiter auf Zeit

Hoffentlich kippen die anderen Staaten den Schwachsinn: Man darf ja wohl noch träumen, oder?

 

Ein Gedanke zu „Strom & Energie aktuell: Der Streit um´ s Klimageld …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.