Strom & Energie aktuell: „Stromabschaltungen werden kommen“

Robert Jungnischke zur Energiekrise:

„Es wird Stromabschaltungen geben“

Am 19.4.2022 veröffentlicht auf Österreichs „Auf 1“
Wir befinden uns mitten in einer Energiekrise. Und die politische Klasse will sie noch weiter befeuern, angeblich, um damit Russland zu schaden. Diesbezüglich wurde der Ruf nach einem sofortigen Embargo gegen russisches Öl- und Gas immer lauter. Doch was würde das eigentlich für Konsequenzen haben – insbesondere auch für unsere Energieversorgung? Unabhängige Experten haben bereits lange vor dem Ukraine-Konflikt vor der wachsenden Blackoutgefahr gewarnt. Bernhard Riegler hat mit einem dieser Experten, Robert Jungnischke, über den kommenden Zusammenbruch des Stromnetzes gesprochen. Er ist sich sicher, dass die Energieversorgung zusammenbrechen muss. Es wird dann in Zukunft, ähnlich wie in rückständigen Ländern, der Strom rationiert werden müssen. Ganze Städte werden zeitweilig ohne Energie sein. Nur durch diese Abschaltungen lasse sich ein völlig unkontrollierter Zusammenbruch noch verhindern.

Quelle Text und Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.