Kommt die Impfpflicht stufenweise?

Die Coronazahlen in Deutschlands …

Quelle grün-kursiver Text & kompletter Artikel mit allen Verweisen usw.

… steigen weiter in bislang nie gekannte Höhen. Gleichzeitig gibt es wenig Bewegung bei der Impfquote, die bei rund 68 Prozent liegt. (Stand 01.12.2021) Angesichts dieser Lage soll der Bundestag nun doch über eine allgemeine Impfpflicht abstimmen. Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich öffentlich für eine allgemeine Impfpflicht ausgesprochen, was viele ihm als Wortbruch auslegen, denn die Große Koalition aus CDU und SPD hatte eine generelle Impfpflicht in Deutschland immer ausgeschlossen. Eine einrichtungsbezogene Impfpflicht für alle Menschen, die in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern arbeiten, hatten die Ministerpräsidenten bereits bei ihrem Treffen Mitte November gefordert. Sie soll so bald wie möglich umgesetzt werden.

Mehr

2 Gedanken zu „Kommt die Impfpflicht stufenweise?“

  1. Impfpflicht? Wir sehen an England, dass es auch ohne geht

    Möller stellt sich die theoretische Frage, ob diese beiden Länder wirklich alles probiert haben, um die Wahl zwischen Impfpflicht und Lockdown zu vermeiden: Könnte es vielleicht der Fall sein, dass die Impfpflicht nur die einfache und verlockende Antwort ist, die man gewählt hat, um politisches Versagen zu verdecken – und Schuldzuweisungen und Wut von den Politikern auf die Ungeimpften umzulenken? Ich bin in London noch kein einziges Mal von Bekannten, Kollegen oder – Gott bewahre – Fremden nach meinem Impfstatus gefragt worden. Die Ausgrenzung der Ungeimpften, die in Deutschland so hässlich und brutal betrieben wird, findet dort schlicht nicht statt.

    https://reitschuster.de/post/impfpflicht-wir-sehen-an-england-dass-es-auch-ohne-geht/

    Einen solchen Satz findet man sonst in Deutschland nicht. Impfpflicht zum Verdecken von politischem Versagen? Hat Neu-Bundeskanzler Scholz nicht als Vizekanzler bereits in den vergangenen fast zwei Jahren der Pandemie die gesamte Coronapolitik mit zu verantworten? Und fordert er jetzt daher vielleicht nicht ohne Grund gleich die Impfpflich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.