Impfung & Nebenwirkungen … auf lange Sicht

Wie die Berichte des Paul-Ehrlich-Instituts zuvor …

Grün-kursives Zitat & kompletten Bericht lesen

… neigt auch der 8. Sicherheitsbericht zu semantischer Retusche. Und anders als bisher üblich wurde das Papier auch nicht an einem Mittwoch oder Donnerstag veröffentlicht, sondern bereits an einem Dienstag. Am Dienstag, den 23. März 2021. Auf einen frühzeitigen Hinweis über die Veröffentlichung hatte man beim PEI verzichtet.

Eine seltsame Informationspolitik, zumal es beim PEI selbst heißt: „Eine offene Kommunikation auch möglicher Risiken ist eine Voraussetzung für eine hohe Impfakzeptanz in der Bevölkerung… Um dem Rechnung zu tragen, informiert das Paul-Ehrlich-Institut über alle in Deutschland gemeldeten Verdachtsfälle von Nebenwirkungen… kontinuierlich in Sicherheitsberichten.“ Das war’s. Kein Datum, wann denn der nächste Bericht zu erwarten wäre (Stand 4. April 2021).

Aktualität der Zahlen nimmt weiter ab

Der nunmehr 8. Sicherheitsbericht umfasst alle Meldungen zu Nebenwirkungen vom Beginn der Impfkampagne bis zum 12. März 2021. Bemerkenswert ist dabei der Abstand zum aktuellsten Meldetag. Seit dem 1. Sicherheitsbericht sind es elf Tage geworden:

[…] 

Ein Gedanke zu „Impfung & Nebenwirkungen … auf lange Sicht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.