Umweltterroristen Update 68 – Aachener Nachrichten: Linke Gewalt wird relativiert

Wenn der sogenannte „Rechtsextremismusexperte“ …

Michael Klarmann über linke Gewalt schreibt, kann dabei nur Geschwurbel herumkommen. Vor allem im letzten Absatz.  Selbstverständlich ist in seinem Hirn links gut und rechts böse. Deshalb ist der Bericht über die Gewalt im Hambacher Forst im Prinzip ein schlechter Witz. Dort sind faktisch Umweltterroristen am Werk, die auf Recht und Ordnung, den Rechtsstaat und seine Repräsentanten im wahrsten Sinn des Wortes scheißen. Sie starten Angriffe auf Sachen und Personen. Diesen Leuten ist nichts heilig. Außer angeblich der Wald, den sie dennoch zerstören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.