Lieferkettengesetz

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller …

Mehr

Ein Gedanke zu „Lieferkettengesetz“

  1. Typisch
    Menschenrechtsverletzung werden von der „Deutschen Politik“ per Forma in China, in Rußland, in der Türkei, etc. angesprochen. Das ist ein Alibiauftreten der politischen Klasse ohne auch nur den Willen zu haben, vorort, kooperativ tätig zu werden. Das soll nun die „Deutsche Wirtschaft“ vorantreiben! Heil und CSU im Verbund gegen Menschenrechte-anscheinend vollbringt Corona „Größeres“ als gedacht. Es herrscht ja derzeit auch eine übergroße Liebe zwischen Merkel und Söder. Ein Schelm, der dabei an den nächsten Kanzler denkt. Die Schleimspur von Söder ist kilometerlang………!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.