Corona: Boris Palmer zu Toten hier in Deutschland und in aller Welt

Die Debatte leidet grundsätzlich daran, dass dieser Sachverhalt ignoriert wird:

Die Menschen, die keine Symptome aufweisen, stecken in aller Regel niemandem an. Sie versprühen keine virenhaltigen Tröpfchen.

Mehr

Ein Gedanke zu „Corona: Boris Palmer zu Toten hier in Deutschland und in aller Welt“

  1. „Wird angenommen, …
    … dass auch symptomlose Menschen ansteckend sein können, müsste der Lockdown dauerhaft aufrechterhalten werden. Zusammenarbeit, Nähe, Zusammensein wäre praktisch nicht mehr möglich.“

    Darauf läuft es hinaus, wenn die Menschen sich nicht wehren:
    Querdenkerdemo Stuttgart 02.05.2020
    https://www.youtube.com/watch?v=7pV-yE7sw8g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.