Der Mike, der hat die Hose voll!

Wegen der Großkopferten in Berlin. Dabei wäre es ein eleganter Einstieg zur Zusammenarbeit mit der AfD gewesen. Aber nein, da überlässt man lieber der SED-Nachfolgepartei das Feld. Armselig ist das, sehr geehrter Herr Mohring. Weit unter 20% im Jahr 2024 oder früher:  Das wird die Quittung des Wählers für die CDU sein. 

Mehr

Ein Gedanke zu „Der Mike, der hat die Hose voll!“

  1. Er wurde zurückgepfiffen,der liebe Herr Mohring von der CDU,eine konservative Regierung wäre mit CDU,AFD und FDP ein Neuanfang gewesen,wird leider erst in ein paar Jahren passieren,da ist es vielleicht schon zu spät wegen den Flüchtslingsmassen die alle nach Deutschland wollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.