Absurd: Gendergerechte Sprache

Im Deutschlandfunk führte Britta Fecke

ein Interview mit dem Sprachwissenschaftler, neudeutsch Linguist, Peter Eisenberg.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.