Es wird „beobachtet“.

Da ist der Bürger in Aachen beruhigt.

Die Situation in Sachen Kriminalität werde „beobachtet“. So der ltd. Oberstaatsanwalt Helmut Hammerschlag auf einer Pressekonferenz.

Ich sage es mal klipp und klar:

Region Kriminalität
Vergrößern: Auf Text klicken

Aachen ist vor allem zu bestimmten Zeiten unsicher.

Egal ob es Kleinkriminelle sind oder Familienclans handelt: Ganz oft heißen die Täter nicht Wolfgang, Peter oder Franz.

Besonders erschreckend ist, dass 57.000 Anzeigen gegen Unbekannt vorliegen. Wir reden von der Region Aachen. Gefasst wird also fast die Hälfte der Täter nicht. Und wenn, dann werden die Leutchen schnell wieder freigelassen, oder?

Damit es weitergehen kann.

Ey super!

____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.