Volksverdummung durch Politik und Medien

Politik ist die eine Sache.

Man darf und kann über verschiedene Wege politischen Handelns trefflich streiten. Man darf auch politische Gegner diskreditieren und unfair sein. Wie die angeblich  „Guten“ im Verhältnis zu den vermeintlich „Bösen“ gerne meinen, beweisen müssen.

Wahltage werden das Ergebnis solchen Handelns zeigen.

Politik und Medien sollten die Menschen aber nicht für dumm verkaufen.

Das Zahlenwerk, welches die Politik im Zusammenhang mit den sogenannten „Flüchtlingen“ präsentiert, ist ein solcher Verdummungsversuch.

Da sind zunächst mal die Zahlen des BAMF. Diese geben die Antrags- und Entscheidungszahlen des jeweiligen Kalenderjahres wieder. Seit geraumer Zeit arbeite ich diese so Zahlen auf, dass sich die Leser dieses Blogs schnell ein recht ordentliches Bild der Lage machen können.

2015 und 2016 wurden zusammen 722.370 + 441.890 = 

1.164.260 Neuanträge

beim BAMF gestellt. Überprüfung: Hier klicken

2015 und 2016 kamen zusammen 890.000 + 280.000 =

1.170.000 Menschen

nach Deutschland. So unser Innenminister de Maizière.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.