Es muss erst wieder knallen!

Es muss erst einen Anschlag geben.

Einen richtig schweren Anschlag durch Islamgläubige. Mit vielen Toten.

In Deutschland!

Es  reicht  nicht, auf die Gefahren aufmerksam zu machen. Da ist

valls-13112016
Beitrag des französischen Premiers lesen: Auf Bild klicken

große Politik wie die kleine kommunale Verkehrspolitik. Erst muss es einen Schwerstverletzten, am besten einen Toten geben, damit auf der Straße in Aachens Stadtgebiet, auf der des Nachts regelmäßig 100 km/h und mehr gefahren wird, ein Starenkasten oder etwas Moderneres installiert wird. So der zuständige Hauptkommissar der Aachener Polizei.

Deshalb sind meine Worte oben kein Zynismus.

Ich überbringe die Botschaft. Ich beschreibe Realität. Zukünftige Realität. Politische Realität.

Jeder Fortschritt – strikte Grenzkontrollen wären ein Fortschritt im Kampf gegen Terror – muss teuer erkauft werden. Um den Preis von Menschenleben.

____________________________________________

Dass Angela Merkel die Grenzen dauerhaft geöffnet hat, dass die Verfassungsorgane, insbesondere der Bundestag komplett versagt haben, ist ein Skandal allererster Ordnung. Dieses Versagen hat Leben gekostet. Es wird weitere Leben kosten.

Bei der Landtagswahl in NRW 2017, bei der Bundestagswahl 2017 werden unsere politischen Eliten zur Verantwortung gezogen werden.

____________________________________________

Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit!

____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.