Islam heißt Friede!

Allerdings nicht für Andersgläubige.

Andersgläubige sind für Islamgläubige immer Ungläubige. Ja sogar Islamgläubige, die nicht der gleichen Islamschule angehören, sind für die jeweils anderen Ungläubige.

Deshalb hassen z. B. Sunniten Alaviten, Schiiten hassen Sunniten usw., usw. .

Bis hin zum gegenseitigen Abschlachten.

Dass Andersgläubige, insbesondere Christen, von Islamgläubigen drangsaliert werden, ist also nichts Besonderes. Deshalb fliehen viele Christen aus den islamischen Ländern. Auch nach Deutschland. Um dort vom Regen in die Traufe zu kommen.

uebergriffe-auf-christen
Bericht zur Grafik lesen: Auf Grafik klicken

_____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.