Strom & Energie aktuell: Hilfloser Aktionismus des Robert Habeck

Der Wirtschaftsminister plant die Zwangsoptimierung …

… von Millionen Gasheizungen. Das ist ein Megaprojekt, das für Eigentümer ziemlich teuer werden kann. Die Ersparnis sei oft überschaubar, warnen Experten. Bei bestimmten geplanten Maßnahmen könne der Verbrauch sogar steigen. …

________

Quelle Zitat, Artikel & PDF*

________

Die Bewältigung einer möglichen Gasnotlage beschäftigt Politik und Wirtschaft inzwischen auf nahezu allen Ebenen. Während die EU-Mitgliedstaaten in Brüssel über Verbrauchsbeschränkungen streiten, bereiten sich viele Unternehmen auf eine Rezession in Deutschland vor.

Doch auch auf Eigentümer von Häusern und Wohnungen kommen einige finanzielle Belastungen zu. Sie werden nicht nur deutlich höhere Preise für Gas schultern und entsprechend sparen müssen, sondern obendrein drohen ihnen weitere Kosten für eine Optimierung der Heizungsanlage.

[…]

________

*Weil das Thema außerordentlich wichtig für die Fragestellung „Strom, Gas, Energie “  ist, zitieren wir den Text als PDF. Verweise und alle Kommentare der Leserschaft lesen Sie komplett, wenn Sie WELTplus testen/abonnieren.  Wir empfehlen WELTplus ausdrücklich: 30 Tage kostenlos testen.

2 Gedanken zu „Strom & Energie aktuell: Hilfloser Aktionismus des Robert Habeck“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.