Inflation – Hans-Werner Sinn warnt …

Geldschwemme und Nullzins –

Mehr

Ein Gedanke zu „Inflation – Hans-Werner Sinn warnt …“

  1. Nennen wir das Kind doch beim Namen. Der EZB ist die Geldwertstabilität sch…egal. Das einzige, was diese Bande will, ist monetäre Staatsfinanzierung Südeuropas durch die Hintertür.
    JEDER WEISS DAS !
    Aber es muss das öffentliche Ritual aufrechterhalten werden, es abzustreiten und irgendwelche Gaga-Scheingründe für den tiefen Zins und die Staatsanleihenaufkäufe vorzuschieben.
    – Warum haben die Südeuropäer nicht so viel Angst vor Inflation wie die Deutschen? Erstens haben die nicht die gleichen geschichtlichen Erfahrungen mit Inflation wie wir (1914-1923), zweitens haben die ihre Privatvermögen eher in Sachwerten.
    Wir sollten von denen lernen! Ab in Sachwerte! Ein ETF auf den S&P zum Beispiel (natürlich schön lange halten) ist für fast jeden eine sinnvolle Absicherung gegen Inflation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.