Artikel zum Sonntag, 12.9.2021: Merkels letzte Rede als Bundeskanzlerin – Der letzte Sitzungstag im Bundestag …

… der 19. Legislaturperiode

Die Zusammenfassung der 239. Sitzung in der Tagesschau vom 7.9.2021 dokumentiert sehr schön, wie die AfD medial in ein schlechtes Licht gerückt wird. Durch die  unsägliche Zusammenfassung der Abstimmung über Hilfen in Sachen Flutkatastrophe & Änderung des Infektionsschutzgesetzes wurde eine differenziert-getrennte Abstimmung über das jeweilige Gesetz verunmöglicht. Deshalb enthielt sich die AfD. Sie lehnt die Änderung des Infektionsschutzgesetzes ab und steht selbstverständlich zu den Fluthilfen. In der Tagesschau wird der Sachverhalt so dargestellt, als enthielte sich die AfD in Sachen Fluthilfen. Das ist ein feiner Beweis für das Phänomen „Lückenberichterstattung“. Man sagt zwar nicht die Unwahrheit. Man erweckt gleichwohl den Eindruck, dass die AfD die Fluthilfen nicht wolle.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.